ATLANTIS MK II


Art. No. 5950
Artikel in Warenkorb legen

1549,38 € (Paar)

Explosionszeichnung

Aufbau

Die Zuschnitte werden, bis auf die untere Bodenplatte, gemäß Zeichnung verleimt. Gehrungen können mit einer einstellbaren Stich- oder Handkreissäge geschnitten werden. Da die Winkel meist nicht sehr genau einstellbar sind, sollte man zunächst einen Probeschnitt an einem Reststück machen.

Das Gehäuse ist mit einem doppelten Boden ausgestattet, so dass die Frequenzweiche außerhalb der eigentlichen Lautsprecherkammern platziert werden kann. Die Bodenplatte, auf der die Weiche befestigt wird, verschraubt man von unten mit dem Gehäuse. Die vorgebohrten Kabeldurchführungen innerhalb des Gehäuses müssen nach der Verkabelung z.B. mit Heißkleber oder Silikon sorgfältig verschlossen werden.

Bedämpfung

Eine Matte Dämpfungsmaterial wird in das Mitteltongehäuse gelegt, jeweils 2 Matten kommen in jede Tieftonkammer. Der Bereich hinter den Bassreflexrohren sollte dabei frei bleiben .

Bestückungsliste für 1 Box

Der Bausatz enthält alle in dieser Bestückungsliste aufgeführten Bauteile, jedoch kein Gehäuse.
Gehäuse oder fertig bestückte Boxen sind bei www.vc-mailorderservice.de erhältlich.

Hochtöner

KE 25 SC - 8 Ohm

1 St.
Mitteltöner

AL 130 M - 8 Ohm

1 St.
Tieftöner

AL 170 - 8 Ohm

2 St.
Frequenzweiche

Weiche Atlantis

1 St.
Bassreflexrohre

BR 15.34 (volle Länge)

2 St.
Anschlussklemme

BT 95/75

1 St.
Dämpfungsmaterial

Polyesterwolle

2,5 Btl.
Spezial-Holzschrauben

4 x 25 mm

16 St.
Senkkopfschrauben

3,5 x 25 mm

4 St.
Kabel

2 x 1,5 mm²

2,5 m
 

2 x 2,5 mm²

2,5 m

Zuschnittliste für 1 Box

Teile Maße (mm) Anzahl
Material: 19 mm Spanplatte oder MDF
Front / Rückwand 1131 x 192 2
Seiten 1131 x 370 2
Deckel 230 x 370 1
Trennwand 407 x 192 1
Zwischenboden / Versteifung 332 x 192 2
MT Boden 132 x 192 1
MT Rückwand 305 x 192 1
Boden 331 x 191 1
 
Material: Holz
Leisten 20 x 20 x 192 2

Gehäusezeichnung

Frequenzweiche

Presse

Auszug aus Hobby HiFi 06/00

"Im Hördurchgang überrascht die ATLANTIS mit verblüffender Gelassenheit. Die ATLANTIS verbirgt aber auch nichts: Feine Details gibt sie mit so großer Selbstverständlichkeit wieder, dass sie sich nicht vordrängen, sondern in der Musik aufgehen. Bassfiguren mit klaren Konturen? Kein Problem. Plastische Stimmen mit Brustvolumen? Selbstverständlich. Punktgenaue Breiten- und Tiefenstaffelung? Selbstredend. VISATONs Box des Jahres, bestückt mit den Top-Chassis des Haaner Selbstbauspezialisten, absolut unproblematisch in der Aufstellung und mit jedem Umfeld harmonierend. Hervorragender Klang in einer absolut unspektakulären Form, die entspanntes Langzeit-Hörvergnügen begünstigt."

Presse

Auszug aus STEREO 09/06

Doch nun kommt mit der ATLANTIS, (...) abermals ein Standlautsprecher, der das Zeug für mehr Prominenz hat.(...) Das bruchlose Zusammenspiel der als Weltklasse geltenden Chassis hat (...) einen hohen Wiedererkennungswert. So verblüfft auch hier die Keramikkalotte KE 25 SC mit einer atemberaubenden Dynamik bar jeder Aggressivität, bestechen die Aluminiummembranen durch sehr klare und feine Diktion, gepaart mit Souveränität und sauberem Tiefgang, Stimmen wirken außerordentlich natürlich, ebenso die Größenverhältnisse von Bühne und Protagonisten.(...) Die ATLANTIS spielt über den gesamten Übertragungsbereich offen und ehrlich, was bedeutet, dass schlechte Aufnahmen auch nicht bestechend klingen können.
(...)
Bestätigung, den richtigen Kauf getätigt zu haben, sollte das Musikerlebnis genug sein. Bei der ATLANTIS haben wir da nicht die geringsten Bedenken.