PENTATON BB


Art. No. 5888
Artikel in Warenkorb legen

1495,83 € (Paar)

Eigenschaften und Klang

Breitbandlautsprecher erfreuen sich derzeit wieder immer größerer Beliebtheit, verkörpern sie doch das Ideal einer Punktschallquelle. Große Breitbandlautsprecher wie der B 200 - 6 Ohm haben darüber hinaus die Eigenschaft, den Schall stark gerichtet abzustrahlen, was in der Summe zu einer sehr präzisen räumlichen Ortbarkeit führt. Sowohl das Bündelungsverhalten als auch der Wirkungsgrad, nehmen allerdings prinzipbedingt zu tiefen Frequenzen hin ab. Mit der PENTATON BB entstand deshalb eine Lautsprecherbox um den bereits legendären B 200 - 6 Ohm herum, die genau diese zwei Nachteile kompensiert:

Ähnlich wie bei der QUADRO werden hier zu tiefen Frequenzen hin schrittweise weitere Breitbandlautsprecher dem zentralen Breitbänder, der übrigens komplett ungefiltert am Verstärker hängt, zur Seite gestellt. Der B 200 - 6 Ohm spielt so frei von jeglicher Beeinträchtigung durch frequenzveränderliche Bauteile im Signalweg sein volles Potential aus, während die mehr auf die Tieftonwiedergabe optimierten BG 20 - 8 Ohm den extrem hohen Wirkungsgrad und das hohe Bündelungsmaß bis in den Bassbereich aufrecht erhalten. Dabei sind die zusätzlichen Breitbänder in zwei Gruppen jeweils symmetrisch um den Hauptlautsprecher angeordnet, wodurch sich faktisch wieder ein akustisches Zentrum in der Mitte der Box ergibt. Außerdem sind die Schallwände der Gehäuse 2 und 4 sowie 1 und 5 um je 6° bzw. 12° nach innen geneigt. Durch diese Maßnahme wird gewährleistet, dass bei einem typischen Hörabstand von ca. 3 m jedes Chassis genau denselben Abstand und denselben Winkel zum Ohr hat. Nur so ist bei einer solch großen Box eine korrekte Phasenlage aller Chassis zueinander über das gesamte Frequenzspektrum aufrechtzuerhalten.

Das Resultat dieser Eigenschaften ist eine Bühnenabbildung, wie sie schärfer und präziser kaum vorstellbar ist. Selbst tiefe Männerstimmen oder große Instrumente wie Kontrabass oder Fagott stehen wie festgenagelt in realistischer Größe an der richtigen Stelle auf der virtuellen Bühne. Dynamiksprünge in der Aufnahme setzt die PENTATON BB dank der riesigen Membranfläche bei geringer bewegter Masse vehement und ansatzlos in Schalldruck um und verführt durch ihre Souveränität zu immer höheren Pegeln, die bereits körperlich spürbar sind und dennoch niemals nervig oder angestrengt wirken.

Dabei ist sie durchaus auch ein Lautsprecher für Freunde der leisen Töne. Auch bei geringen Pegeln entsteht ein griffiges, erwachsenes Klangbild, das jedes noch so kleine Detail der Musik schonungslos zu Gehör bringt. Der Frequenzgang ist für einen Lautsprecher dieser Art außergewöhnlich linear, weshalb sich die PENTATON BB ohne Einschränkung für die authentische Wiedergabe von Musik jeglicher Couleur empfiehlt und den Zuhörer dabei mit ihrer analytischen und detailreichen Art selbst bei altbekannten Stücken immer wieder Neues entdecken lässt.

Dank des hohen Wirkungsgrades und des gleichmäßigen Impedanzverlaufs ist die PENTATON BB prädestiniert für den Betrieb an edlen Röhrenverstärkern mit nur wenigen Watt Ausgangsleistung.

Technische Daten

Nennbelastbarkeit 70 W
Musikbelastbarkeit 130 W
Nennimpedanz Z 4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB) 40-18000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel 99 dB (2,83 V/1 m)
Trennfrequenz 1600 Hz / 9500 Hz
Gehäuseprinzip geschlossen / closed
Nettovolumen 200 l (38 l + 2 x 39 l + 2 x 42 l)
Außenmaß Höhe 1557 mm
Außenmaß Breite 315 mm
Außenmaß Tiefe max. 634 mm
Alle Daten anzeigen

Amplituden- und Impedanzfrequenzgang

Presse

Auszug aus Klang & Ton

Großartig finde ich die Wärme und Autorität, mit der gerade akustische Instrumente wiedergegeben werden. Am spektakulärsten gelingt der Box die räumliche Abbildung bei guten Aufnahmen: Fast scheint sich die Luft in feste Materie zu verwandeln, so haargenau platziert sie Instrumente und Stimmen. Energetische Wiedergabe ist auch so Stichpunkt: Ihre riesigen dynamischen Fähigkeiten lassen die Pentaton spielerisch mit jeder Art von Musik umgehen - auch elektronisch erzeugte Tieftonimpulse jagen ihr keinen Schrecken ein. In Sachen Tiefgang deckt sich das Gehörte mit den Messergebnissen - was man allerdings nicht messen kann, ist die einmalige Tieftonqualität der leichten Membranen, die einen ungemein leichtfüssigen und gleichzeitig zupackenden Bass erzeugen können - genau so geht's! Wer den Dreh am Lautstärkeregler nicht scheut, kann mit der Pentaton aber auch erleben, dass schon eine herzhaft angerissene Gitarrenseite ordentlich Zwerchfell massieren kann. Diese Box macht bei aller audiophiler Qualität ihrer Größe alle Ehre.

Fazit
Die Visaton Pentaton ist eine Box, die süchtig macht. Harmonie und Ausgewogenheit auf der einen, Präzision und Dynamik auf der anderen Seite ergänzen sich zu einer fantastischen Box, die als i-Tüpfelchen auch röhrentauglich ist wie kaum eine andere.