ML 16 100 V

Deckenlautsprecher mit hohem Wirkungsgrad und guter Sprachverständlichkeit. Speziell geeignet für den Einbau in Metalldecken (z.B. auf Schiffen). Der Anschluss an das 100-V-Netz und die eventuell erforderliche Pegelanpassung erfolgt durch eine Druckfederklemme. Nach Verschrauben des Lautsprechers mit der Decke wird das Abdeckgitter (RAL 9010) durch eine Bajonettverbindung befestigt.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

 

  • Einbau in Metalldecken

 

Eigenschaften:

 

  • Funktionstüchtig bei tiefen Temperaturen gemäß EN 60068-2-1 (-40 °C; 96 h)
  • Erfüllt die Anforderungen des Germanischen Lloyd (Anforderungen für elektrische Betriebsmittel / Kälte)
  • Feuchtigkeitsimprägnierte Membran
  • UV-beständig
  • Metallausführung
  • 100-V-Übertrager

Nicht mehr im Programm.

Technische Daten

Nennimpedanz Z
5; 10; 20 kOhm
Übertragungsbereich (-10 dB)
100–15000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel
94 dB (1 W/1 m)
Abstrahlwinkel (−6 dB)
55°/4000 Hz
Resonanzfrequenz fs
150 Hz
Schwingspulendurchmesser
14 mm
Schallwandöffnung
143 mm
Gewicht netto
1,1 kg
Trafoanpassung
2; 1; 0,5 W
Schalldruckpegel
102 dB (1 W/1 m)@ 4954 Hz
Maximaler Schalldruckpegel
97 dB (2 W/1 m)
Farbe
RAL 9010
Temperaturbereich
−40 ... 110 °C
Amplituden- und Impedanzfrequenzgang
Abstrahlcharakteristik