Kleinlautsprecher

3,2 cm (1,3") Breitbandlautsprecher mit breitem, ausgewogenem Frequenzgang und sehr guter Tieftonwiedergabe. Mit kräftigem Neodym-Antrieb. Geeignet für Anwendungen, die zugleich geringe Abmessungen und gute Musik- und Sprachwiedergabe fordern. Quadratischer Korb mit vier Befestigungslöchern ermöglicht einfache Montage.

3,2 cm (1,3") Breitbandlautsprecher mit breitem, ausgewogenem Frequenzgang und sehr guter Tieftonwiedergabe. Mit kräftigem Neodym-Antrieb. Geeignet für Anwendungen, die zugleich geringe Abmessungen und gute Musik- und Sprachwiedergabe fordern. Quadratischer Korb mit vier Befestigungslöchern ermöglicht einfache Montage.

4 cm (1,6") Breitbandlautsprecher mit beschichteter Papiermembran und schwarzem Metallkorb. Kompakte Bauweise dank Neodym. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten sorgt für eine sehr homogene Wiedergabequalität, so dass die Anwendungen des Lautsprechers auch auf Miniatur-Hi-Fi-Boxen erweitert werden können.

1 x 3 cm (0,39" x 1,2") Kleinlautsprecher mit Kunststoffkorb und beschichteter Gewebemembran. Der elektrische Anschluss erfolg über Lötkantakte auf der Rückseite. Geeignet für Signal- und Sprachausgabe für Anwendungen bei denen wenig Bauraum zur Verfügung steht.

1,4 x 2,5 cm (0,5" x 1") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­membran und rechteckigem Kunststoffkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der Anschluss erfolgt über rückseitig angebrachte Lötstellen.

1,5 cm (0,59") Kleinlautsprecher mit sehr geringen Abmaßen und einer frontseitig angebrachten Klebefläche. Der Anschluss erfolgt über einen Stecker JST ZHR-2.

1,6 cm (0,63") Kleinlautsprecher mit sehr geringen Abmaßen und einer frontseitig angebrachten Klebefläche. Der Anschluss gelingt über bereits abisolierte Kabel.

1,6 cm (0,63") Kleinlautsprecher mit sehr geringen Abmaßen und einer frontseitig angebrachten Klebefläche. Der Anschluss gelingt über bereits abisolierte Kabel.

2 x 4 cm (0,8" x 1,6") Kleinlautsprecher. Universell einsetzbar in allen Geräten, wo wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,3 cm (0,9") Kleinlautsprecher mit Mylar­membran und rundem Metallkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der Anschluss erfolgt über rückseitig angebrachte Lötstellen.*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,3 cm (0,9") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran und quadratischem Kunststoffkorb mit 4 Montagelöchern. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran und rundem Kunststoffkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der Anschluss erfolgt über rückseitig angebrachte Federkontakte. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse**) 1 m Wasserhöhe, 48 h

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar). Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen in sehr kleinen Geräten. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar). Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen in sehr kleinen Geräten.

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar). Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen in sehr kleinen Geräten.

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar). Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen in sehr kleinen Geräten.

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 cm (1,1") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Befestigungslaschen. Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverstandlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen in sehr kleinen Geräten.

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

2,8 x 4 cm (1,1" x 1,6") Kleinlautsprecher mit Papier­membran und rechteckigem Kunststoffkorb. Geringe Baugröße aufgrund des Neodymantriebs. Durch das hervorragende Zusammenspiel der unterschiedlichen Komponenten wird ein sehr lineares Übertragungsverhalten erreicht. Der Anschluss erfolgt über rückseitig angebrachte Lötstellen.

3,4 cm (1,3") Kleinlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

3,6 cm (1,4") Kleinlautsprecher mit Kunststoffkorb, Kunststoffdichtring und Kunststoffmembran. Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit).

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

3,6 cm (1,4") Kleinlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

3,6 cm (1,4") Kleinlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Gleichmäßiger Frequenzgang und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

4 cm (1,6") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Metallkorb. Äußerst geringe Baugröße, deshalb gut geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

4 cm (1,6") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Metallkorb. Äußerst geringe Baugröße, deshalb gut geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

4 cm (1,6") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Metallkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht.*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

4,5 cm (1,8") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Metallkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht.

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­membran und Metallkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­membran und Metallkorb. Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran. Sehr flache Bauweise. Gute Sprachverständlichkeit. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran. Sehr flache Bauweise. Gute Sprachverständlichkeit. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran. Sehr flache Bauweise. Gute Sprachverständlichkeit.

Alternative Version mit geänderten technischen Daten: K 50 FLS - 8 Ohm

*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­membran, quadratischem Metallkorb mit 4 Montagelöchern und Schaumstoffdichtung. Flachstecker (2,8 x 0,5 mm). Geringe Baugröße, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten oder Anlagen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­korb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­korb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­korb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5 cm (2") Kleinlautsprecher mit Kunststoff­korb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). Version mit anderer Ausrichtung der Anschlussfahnen: siehe K 50 WP - 8 Ohm *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5,7 cm (2,2") Kleinlautsprecher mit wasserfester, transparenter Mylar Membran und Neodymmagnet. Sehr leicht. Geringe Bauhöhe. Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen möglich. Geeignet als Kontrolllautsprecher in elektrischen Geräten. Gute Sprachverständlichkeit. *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

5,7 cm (2,2") Kleinlautsprecher mit Kunststoffmembran (Mylar) und Metallkorb. Äußerst flache Bauweise, deshalb geeignet zur Signalausgabe in Geräten und Anlagen, in denen die Einbautiefe beschränkt ist. Der Anschluss erfolgt über rückseitig angebrachte Lötstellen.*) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

6,4 cm (2,5") Breitbandlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

6,4 cm (2,5") Breitbandlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). Version mit anderer Ausrichtung der Anschlussfahnen: siehe K 64 WPT - 8 Ohm *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse

6,4 cm (2,5") Breitbandlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran. Breiter Übertragungsbereich und gute Sprachverständlichkeit. Besonders geeignet für Anwendungen im Außenbereich und unter kritischen Umgebungseinflüssen (z.B. Feuchtigkeit). Version mit anderer Ausrichtung der Anschlussfahnen: siehe K 64 WP - 8 Ohm *) IP-Schutzklasse für Frontseite bei Einbau in ein abgedichtetes Gehäuse