Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.03.2012, 14:04   #1
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
La Belle oder auch, die unendliche Geschichte

Hallo zusammen,

Da nun die La Belle spielbereit ist, habe ich mich dazu entschlossen, endlich mal einen Projekte Thread zu schreiben.
Alle anderen Boxen wurden nicht offiziell hier vorgestellt, obwohl sie es in meiner Wertung verdient hätten.

Dabei ist die Belle noch nicht mal fertig, sie wird definitiv noch ein anderes Gehäuse bekommen. Dazu später dann mehr.

Wie die meisten wohl wissen, habe ich ja nach Vorstellung der La Belle die Gelegenheit genutzt, zu Visaton zu fahren. Haan ist hier um die Ecke und da Timo geschrieben hatte, er würde gerne kommen, wenn sie von Hobby Hifi zurück sei und Martin antwortete, er könne morgen um 9 Uhr kommen, das war meine Chance den Heimvorteil der Nähe zu Visaton auszunutzen. Also Martin angeschrieben, Termin für 9 Uhr bekommen.
Genauso bekannt ist wohl meine Begeisterung für diesen Lautsprecher.

Rainer war der erste, der mir bekannt ist, der die Ma Belle gebaut hat und auch dorthin bin ich gefahren, um zu hören, wie die La Belle in einem normalen Wohnzimmer klingt.

Mir hat sie dort auch gefallen, bei Rainer hat die Vorliebe zu seinem altbekannten Lautsprecher, die Concorde mit AL170, platz-, hör-, optik- und Gewohnheitsmäßig gewonnen. Spätestens nach Umbau auf WG. Konnte ich aber verstehen, das WG ist in dieser Box vorzüglich. An dieser Stelle noch mal Glückwunsch an Sebastian für diese tolle Weiche.

Zu dem Zeitpunkt hatte ich zu Hause schon ein Testgehäuse angefangen, zum sehen, wie groß wirkt es wirklich und um den WAF zu fordern und fördern. Eigentlich habe ich hier die Vorgabe, nicht höher als einen Meter, eher weniger. Eine in der Bucht gekaufte Alto 3 war schon zu groß. Da ahnte aber weder meine Freundin noch ich, daß es mal eine Belle geben wird.

Also hatte ich mich vor 3 Jahren bei Timo's Treffen für die VIB170AL KE entschieden, die Siegfried als S172AK mithatte und die mir sehr zusagte. Mit diesem Ansatz war ich schon zu Timo gefahren, anstatt hier einfach nach Visaton.
Zusätzlich habe ich die Höhe zu Lasten der Tiefe verändert und 2,5 jahre war alles gut.

Dann kam erst die VIB170BP, die mir mindestens 2 schlafarme Nächte bereitet hatte, dann kam die La Belle als Vorstellung, nach 2 x Probehören, war klar, die wird es.

Eigentlich wollte ich in der Überschrift schreiben: La Belle , meine Forenbox, aber den Titel kann man selbst ja nicht ändern. Der Titel hätte einen besonderen Grund gehabt. Nicht wegen der kürzlichen Diskussion wegen einer Forenbox, nein, meine Chassis in der La Belle habe ich im Lauf der letzten 2 Jahre hier im Forum aus dem Marktplatz gekauft.
Die KE's sind aus der Bucht, neu, ein anderes neues aus dem Marktplatz.
Ein Paar TIW's sind aus Raum Frankfurt am Main.
Die B200 sind aus Hamburg.

Alles bevor ich wußte, was draus werden soll.

Das andere Paar TIW's kamen erst vor kurzem, nach Baubeginn.
Ebenso die WG's, die sind aus Berlin.
Auch momentan verbaute Dämmwolle (4 Matten sind aus Berlin)
Der Rest, 10 Pakete Dämmwolle und der überwiegende Teil der Weichenteile von meinem Lieblingsversender.

Jetzt muß ich mal meine Bilder sichten und dann geht es weiter.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2012, 16:42   #2
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: /usr/bin
Beiträge: 1.412
Viele La Belle im Forum. Bestimmt ne gute Box. Beim Threadtitel musste ich aber schmunzeln. Die unendliche Geschichte, so wie das bei jedem von uns ist.

Bin gespannt auf die Bilder.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
welia.de/raumakustik.php - Raumakustik für jedermann
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 00:07   #3
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Ah, Pansen, Deine Dämmwolle ist in den B170...

Wie immer fängt alles mit dem Besuch beim Holzhändler an, ich war beim Biber.

In Erwartung der freudigen Ereignisse und weiterer Gehäuse habe ich mir aus der Bucht erst mal eine ELU gefischt. Wie sich herausstellte, eine sehr gute Wahl.
Nicht wirklich witzig ist der eckige Ausschnitt für das WG zu fräsen. Mangels Frässchablone wie Rainer habe ich mir mit einem aufgespannten Brett geholfen, aber man sieht manchmal gegen Null, wie man ganz links doch noch erkennen kann, ups, einmal zu weit gefräst. Nun, soll ja erst mal ein Testgehäuse sein, ohne Funktion.
Dachte ich.

Gefräst habe ich oben auf dem Dachboden, es war im Januar richtig kalt, also warmarbeiten. Als Vorteilhaft stellte sich schon mal die Absaugung durch den Oberfräsensockel, bzw durch die dicke Ständersäule heraus. Mit Staubsaugerbetrieb habe ich kaum einen Staubkrümel auf dem Boden gefunden. Würde ich trotzdem nicht im Wohnraum empfehlen

Und weil es so viel Spaß macht, habe ich direkt die Bretter für einen T20.39 gefräst, es ist der GF20.25 Cb geworden.

Das Bananenkartons so hilfreich sind, hätte ich mir auch nicht gedacht. Die erinnern mich eher an Umzüge oder ähnlich anstrengende Sachen.

Manche Bilder sind etwas unscharf, abends wollen Kameras ohne Blitz nicht wirklich arbeiten
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0123_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	583
Größe:	53,5 KB
ID:	13929   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0126_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	489
Größe:	31,7 KB
ID:	13930   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0127_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	566
Größe:	76,4 KB
ID:	13931   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0128_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	566
Größe:	85,9 KB
ID:	13932   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0131-1_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	540
Größe:	70,4 KB
ID:	13933  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0131-2_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	573
Größe:	57,2 KB
ID:	13934  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 02:43   #4
r0b
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: NRW
Beiträge: 277
r0b eine Nachricht über ICQ schicken
Fräst du den Durchgang nicht auch mit der OF? Sieht jetzt so aus, als wärst du da auf der Korbauflage einmal ganz durchgegangen. Wieso nicht alles ganz durchfräsen, wenn du einmal dabei bist?

grüße

rob

P.S.: Sieht sehr gut aus, der Zirkel, mit der Feinjustierung.
r0b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 09:28   #5
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Um Deine Frage direkt zu beantworten, so lange habe ich noch keine OF. Daher war ich noch dabei die (für mich) richtige Arbeitsweise zu ermitteln.
Beim Bau meiner B170, (um was zu bauen) hatte ich tatsächlich durchgefräst und mußte feststellen, daß man wenig Kontrolle dabei hat und der Fräser hat sich minimal in die Ausschnitt-Bohrung gezogen. Unter einem Millimeter, aber so wollte ich das nicht. Also andere Methode mit Restwandstärke und anfasen.
Der eckige Ausschnitt hatte hinten einen 1,5 mm starken Boden und die runden einen Rest in der Mitte.
Aber 1,5 mm sind zu viel, beim rausbrechen zerstört man fast die Schallwand.
Den eckigen Ausschnitt habe ich dann mit dem 45 Grad Fräser angefast und die runden mit dem Bündigfräser.
Es geht einfacher. Auch der Weg die Schallwand alleine ohne Gehäuse zu machen, hat Vor- und Nachteile. Schallwand vorher mache ich eigentlich immer zuerst alleine und dann das Gehäuse darauf aufbauen. In diesem Fall wollte ich aber wirklich nur eine sichtbare aufstellbare Schall- und Seitenwand haben, um die Größe im Wohnzimmer zu sehen. Eine funktionierende La Belle war ganz grob gegen Ende des Jahres oder sogar erst im Frühjahr geplant.

Aber so eine fertige Schallwand vermittelt schon mal ein gutes Gefühl. Für den eckigen WG Ausschnitt sollte man aber eine Schablone erstellen, stellenweise habe ich wirklich nichts gesehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	007_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	404
Größe:	89,1 KB
ID:	13936   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	008_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	399
Größe:	96,3 KB
ID:	13937   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	009_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	405
Größe:	91,2 KB
ID:	13938   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	010_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	410
Größe:	98,5 KB
ID:	13939   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	011_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	462
Größe:	57,9 KB
ID:	13940  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	012_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	413
Größe:	65,9 KB
ID:	13941  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Geändert von yoogie (18.03.2012 um 09:56 Uhr)
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 11:17   #6
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
So ging es dann weiter. konsequenterweise hatte ich aber alles zuschneiden lassen und dann auch verleimt.
Und 2 TIW's hatte ich ja hier, also konnte ich die Schallwand auch bestücken. Je 2 Schrauben, wurde schon richtig schwer...

Die beiden Bretter und das WG wurden nur mit einem Stück Klebeband fixiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	013_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	645
Größe:	64,5 KB
ID:	13944   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	014_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	686
Größe:	84,5 KB
ID:	13945   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	015_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	662
Größe:	82,6 KB
ID:	13946   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	016_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	718
Größe:	92,1 KB
ID:	13947   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	017_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	613
Größe:	53,4 KB
ID:	13948  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	018_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	1120
Größe:	86,4 KB
ID:	13949  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 12:10   #7
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.461
Wie man durchfräsen kann, ohne die Kontrolle über den Mittelpunkt zu verlieren, kann man hier sehen:
Wolfgangs Bastelkeller, LS-Öffnungen fräsen
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 12:16   #8
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Hallo Wolfgang,

Das hatte ich schon lange gelesen, aber im Eifer des Gefechts nicht mehr dran gedacht....
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 16:56   #9
Rainer_G
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wachtberg, NRW
Beiträge: 499
Wie klingt denn deine La Belle in deiner Wohnung und mit deiner Elektronik ?
Gruß Rainer
Rainer_G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 18:08   #10
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Oh, einer der schon gebaut hat...

Ja, immer noch begeistert. Nachdem ich sie jetzt dreimal gehört habe, bei Visaton, bei Dir und hier, alles super.
Mein Bekannter ist auch hin und weg, er hat sogar genug Platz sie auch zu stellen.

Vielleicht ist er der nächste....
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 19:29   #11
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Ab in den Keller leimen gehen, draußen war noch schw.....kalt , im Keller nicht, der ist direkt neben dem Heizungskeller. Also los. Einige Leimraupen und Stunden später, fertig.

Tja, da war er nun, der Rohbau eines Gehäuses. Sollte ja nur optisch schon mal den WAF erhöhen. Mit Chassis drin macht es was her, jeweils nur 2 Schrauben.

Dann kam Sunder auf die glorreiche Idee, ein Treffen in Stuttgart zu veranstalten. Da Timo dieses Jahr keins machen kann, die Alternative. Mann, habe ich mich gefreut. Aber dann, schon wieder nichts mitnehmen, immer "nur" als Gast und Zuhörer.... es sei denn... schon bekam die Vorstellung, den möglichen Freundeskreis der La Belle zu erhöhen, Auftrieb.
Dann war es schnell beschlossene Sache, hinfahren mit La Belle.

Wegen dem Finish habe ich mir nur kurz Sorgen gemacht, die rote Tapete bekam mehrere Absage. Gut, dann nacktes MDF.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	019_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	423
Größe:	76,5 KB
ID:	14032   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	020_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	413
Größe:	69,4 KB
ID:	14033   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	021_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	458
Größe:	68,1 KB
ID:	14034   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	022_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	438
Größe:	74,5 KB
ID:	14035   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	023_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	692
Größe:	65,7 KB
ID:	14036  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	024_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	534
Größe:	100,0 KB
ID:	14037  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 20:36   #12
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Na, dann habe ich doch ein bischen schwarze Farbe daruf gemacht.

<

<

<

<

<

<

<

Neee, war Spaß, das sind die Ma Belle Gehäuse, die habe ich vor dem Sperrmüll gerettet. Die werden auch in Stuttgart sein und dann weiter reisen... Aber heute erst habe ich Bilder von seiner neuesten Schöpfung bekommen. Ma Belle Version 2 in weiß. Sehr schick......
Vielleicht habt Ihr Glück und RainerG macht einen Bau-Fred auf, dann könnt Ihr die sehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050132_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	621
Größe:	74,4 KB
ID:	14038   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050133_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	475
Größe:	59,4 KB
ID:	14039   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050134_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	566
Größe:	66,8 KB
ID:	14040   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050135_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	480
Größe:	66,5 KB
ID:	14041   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050136_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	513
Größe:	59,1 KB
ID:	14042  

__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 20:39   #13
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Na Prima, RainerG hat die Bombe platzen lassen

Das runde WG wollte ich erst in Stuttgart zeigen und dann im Forum. Und dann sowas...

Es war die Zeit, da habe ich für seine Concorde die WG's rund gemacht, das war ein voller Erfolg. Optisch und akustisch. Selbst gehört, vorher und nachher, natürlich nicht am selben Tag.
Zeitgleich habe ich das zweite Gehäuse geleimt, hier im Bild extra ohne das runde WG, das geheime....

Da habe ich beschlossen die La Belle umzubauen in runde WG's. Aber erst mal die Bilder der WG's
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	025_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	452
Größe:	35,4 KB
ID:	14080   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	026_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	445
Größe:	41,8 KB
ID:	14081   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	027_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	394
Größe:	60,2 KB
ID:	14082   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	028_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	399
Größe:	48,5 KB
ID:	14083   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	029_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	409
Größe:	34,5 KB
ID:	14084  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	030_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	478
Größe:	29,8 KB
ID:	14085  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Geändert von yoogie (30.03.2012 um 00:03 Uhr)
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 20:44   #14
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Dabei war dann auch die Erkenntnis, das die WG's mit alkohollöslichem Lack beschichtet sind. Links ist ohne Lack.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	031_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	398
Größe:	74,7 KB
ID:	14086   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	032_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	454
Größe:	111,4 KB
ID:	14087   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	033_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	432
Größe:	99,6 KB
ID:	14088   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	034_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	419
Größe:	82,0 KB
ID:	14089   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	035_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	399
Größe:	77,9 KB
ID:	14090  

__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 20:56   #15
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 2.185
Inzwischen hatte ich im Forum nach schwarzen Torx-Schrauben gesucht und gefunden. Danke nochmal für die Hilfe.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	036_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	428
Größe:	93,1 KB
ID:	14091   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	037_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	2149
Größe:	67,2 KB
ID:	14092   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	038_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	306
Größe:	106,6 KB
ID:	14093   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	039_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	333
Größe:	45,2 KB
ID:	14094   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	040_Bildgröße ändern.jpg
Hits:	371
Größe:	86,4 KB
ID:	14095  

__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.