Alt 02.07.2004, 22:54   #1
lautsprecher
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: do
Beiträge: 126
meine solo´s

so,

da sind sie nun, meine solo100, eigentlich nach plan gebaut, nur halt 21mm multiplex birke(teilweise 24mm), und ein paar mehr versteifungen(fürs gute gewissen...)











die rückwand hab ich verschraubt, um die bedämpfung einfacher zu gestalten...
sieht zwar nicht schön aus, aber ist ja meistens hinten


hier noch ein paar bilder ausser werkstatt:






da hatte ich kurz darüber nachgedacht, den BR-kanal nach vorn zu legen...





so, das wars,
die roten boxen da oben hab ich übrigenz vor etwa 8 jahren gebaut, sind ideal, um sie mit den solo´s zu vergleichen

aber bald kommen ja noch die why´s........


na dann schreibt mal schön, wie schön die sind


Geändert von lautsprecher (05.07.2004 um 00:58 Uhr)
lautsprecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 01:36   #2
metal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2003
Ort: Iserlohn
Beiträge: 1.524
Re: meine solo´s

Zitat:
Original geschrieben von lautsprecher
die roten boxen da oben hab ich übrigenz vor etwa 8 jahren gebaut, sind ideal, um sie mit den solo´s zu vergleichen
Gefallen mir wirklich, auch ohne Lack. Und der Vergleichsbericht kommt noch, oder ?

ps: sehe ich es richtig... Front und Rückwand sind verdoppelt ?
metal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 02:17   #3
Tuti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Deutschland, 58456 Witten
Beiträge: 740
Tuti eine Nachricht über ICQ schicken Tuti eine Nachricht über AIM schicken
Sehr schöne gemacht. Hut ab... Also Schallwand kann ich sogar schonmal bestätigen (sind aufgedo..)


Gruß ich muss ich ins Bett..
__________________
Tuti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 03:06   #4
cyburgs
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2003
Beiträge: 213
@lautsprecher:

Hammerhart. Wenn ich solche Konstrukte sehe, krieg ich immer das leise Winseln.*warumkannichdasnicht*

Aber eigentlich kein Wunder, wenn man mit Atomstrom arbeitet (Bild5)

Du hast das Ganze ja ganz locker rübergebracht, doch nach genauerer Betrachtung kommen da ganz eigenartige visuelle Eindrücke. Da mutiert plötzlich ein B200 in Kevlar und der FRS8 in der Needle wird plötzlich Alu. Du solltest mit der Stahlung aufpassen.

Aber schmähohne: Ich war auf der High-End in München. Und mit einigem, was dort gezeigt wurde, können Deine Boxen vom Finish her locker mithalten. Hammerhart.Sagte ich schon, glaub ich.

Was mich natürlich persönlich interessiert: Wie machen sich die Needles im Vergleich zu den Solos? Ehrliche Meinung erwünscht.

Schöne Grüße, Berndt.
cyburgs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 03:49   #5
DerAlteDachs
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: NRW
Beiträge: 595
Löst den gleich "Haben-wollen"-Impuls aus wie das "Orginal" bei Visaton !

Viel Spaß mit dem B200
__________________
Greets
DaD
DerAlteDachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 07:59   #6
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.210
Eigentlich mag ich das typische MPX - Finish nicht, aber hier sieht das richtig gut aus. Wegen Deckel auf Gehrung und großer Fase.

Prima Sache. Da kommt man schon etwas ins Grübeln...
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 08:43   #7
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.461
Wieso Schallwand aufgedoppelt ?
Das ist die Fase von Schallwand UND Seitenwand ...

und ausser Atimkraft wird wohl auch noch dfie Wasserkraft genutzt ..
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 09:07   #8
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.210
... ist eher Abwasserkraft...

Diesen Mittelstreifen in der Fase: Habe ich den auch, wenn ich Schallbrett und Seitenbrett vorher nicht auf Gehrung verlöte? Eigentlich schon, oder? Denkfehler?

Dann bräuchte man ja, um das typische MPX - Finish zu vermeiden ( doofe Stoßkanten ) die Box nur obenrum zum gären zu bringen. Also 3x Deckel, je einmal linke und rechte Seite, und einmal Schall.

Sollte ich vielleicht anfügen: Ich wäre nicht scharf auf den Streifen, aber wenn Streifen, dann soll er sich gefälligst in der Fasenmitte tummeln. Alles andere schmälert den Genuss.

Zu spät. Habe selber nachgedacht. Der Streifen wandert bei "auf Stoß" immer weiter in die Mitte, je fetter die Fase ist. Deshalb ist der Streifen erst dann in der Mitte, wenn es eigentlich schon zu spät ist... Aus diesem Grunde müßte man innen zusätzliche Leisten anpappen. Wie "Lauti..." es ja gemacht hat.

Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit.

PS: Jetzt könnte ich diesen Beitrag eigentlich löschen, wa? Mal seh'n, vielleicht später.
__________________
Don't eat the yellow Snow.

Geändert von broesel (03.07.2004 um 09:35 Uhr)
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 09:37   #9
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.461
Und wenn dir das MPX Feeling nicht passt, furnierste einfach nen Streifen Furnier (was auch sonst) über ...

und dann versuche dir mal vorzustellen, wie das gehen sollte, obenherum auf Gehrung und dann Schallwand nur auf Stoß ?
Das funktioniert auch nur bei einer großen Fase wie dieser ... bei 'deiner' Spezialfase eher weniger ...

PS: MPX 'hasse' ich sowieso ... einzig BirkeMPX kann man vernünftig für Pistolengriffe einsetzen
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 09:50   #10
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.210
Streifen Furnier auf die Schnittkante? Wie soll'n ditte aussehen? Klar, meine "Spezialfase" ist nicht Gegenstand der Diskusion, sondern eine Fase, wie Lauti sie sich gegönnt hat.

Die Schallwand wäre ja nur mit den Seitenwänden auf Stoß. Die 3 Platten könnte man erstmal zusammenferkeln ( oben hat's die 3 Gehrungschnitte ), und dann den Deckel ( mit auch 3 GS ) von oben einsetzen.

Noch'n Nachtrag zum Verständniss: Im Falle der Fase stören mich die MPX - Streifen ja nicht. Die stören mich nur, wenn MPX auf Stoß und so weiter... Schnittkantenblabla...
__________________
Don't eat the yellow Snow.

Geändert von broesel (03.07.2004 um 10:04 Uhr)
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 11:07   #11
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.461
Zitat:
Original geschrieben von broesel
Streifen Furnier auf die Schnittkante? Wie soll'n ditte aussehen? SUPER!

Die Schallwand wäre ja nur mit den Seitenwänden auf Stoß. Die 3 Platten könnte man erstmal zusammenferkeln ( oben hat's die 3 Gehrungschnitte ), und dann den Deckel ( mit auch 3 GS ) von oben einsetzen.
trotzdem: versuche dir die die Übergangspunkte, Deckel/Seite/Front mal vorzustellen ... da gibt es einen 'Knackpunkt'
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 13:34   #12
SDJungle
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: Lüdenscheid
Beiträge: 1.120
SDJungle eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Dann bräuchte man ja, um das typische MPX - Finish zu vermeiden ( doofe Stoßkanten ) die Box nur obenrum zum gären zu bringen.

Also Holz zum Gären bringen, ist hier einerseits extrem langwierig und andererseits auch kontraproduktiv - ich hätts mit ner Gehrung probiert...
SDJungle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 14:37   #13
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.210
Mein lieber Herr Dschungel. Vielleicht hast du inzwischen bemerkt, das ich unserer gemeinsamen Muttersprache einigermaßen mächtig bin, und kannst dir deshalb vorstellen, das ich in voller Absicht diesen Blödsinn geschrieben habe?

Menno. Da denkste, die kenn ein...
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 14:38   #14
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.461
Aber Recht hat er ! Langwierig wäre es schon !
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2004, 15:06   #15
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.210
Ach ja, Knackpunkt: Wo? Außer, das man ziemlich sorgfältig und genau Arbeiten muß ( das sowieso und immer ), fällt mir nur noch ein, das das obere Dreieck dann quergestreift ist ( wie bei Lauti ). Sieht doch gut aus.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.