Zurück   Visaton Diskussionsforum > Galerie der Projekte

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.12.2004, 16:59   #1
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Frontbox: W200S(C), W100S(C), SC4ND

Um es vollständig zu machen: hier die aktuelle Zeichnung, die noch um die einzelne Teile erweitert werden muss.

__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften

Geändert von harry_m (21.06.2007 um 03:45 Uhr)
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2004, 10:53   #2
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Moin Harry,
habe gezz gerade keinen Bock, in den alten Files zu suchen:

Hast du die Frontplatte denn nun breiter gestaltet ? Um wieviel mm ?
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2004, 21:13   #3
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Ja, die ist jetzt breiter und höher, als es vorher der Fall war.

In der Breite sind das 250mm statt 150 und in der Höhe 250 statt 225. Wenn es sich herausstellt, dass die schmale Schallwand mehr Nachteile als Vorteile bringt, so zeige ich mich eben einsichtig, und modifiziere.

Mir fällt kein Zacken aus der Krone, wenn ich zugebe, dass ich unrecht hatte. Wobei... Was heißt in diesem Fall Unrecht?! Betrachtet man die beim ersten Entwurf gesetzte Prioritäten, so ist die Konstruktion sehr logisch und Konsequent. Denn zum Zeitpunkt, als die erste Centerbox entstand hat Woofie gerade seine VOX-Center gebaut. Ich suchte nach einer anderen Version und kam auf die erste Centerbox, von der die ganze Familie abgeleitet wurde.

Es gab schon damals Meinungen im Forum, die sich jetzt nach und nach als richtig erweisen. Nur war ich noch nicht so weit, um diese richtig einzuschätzen. Vielleicht lag es an dem äußerst unglücklichen Umstand, dass

1. diese Meinungen von Personen geäußert wurden, die sich nicht zu benehmen wussten und ständig Querellen provozierten.
2. und auf der anderen Seite kein schlüssiges Konzept als Alternative vorlegen konnten...

Mal sehen, vielleicht sind wir in einem Jahr noch klüger...
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften

Geändert von harry_m (19.12.2004 um 23:11 Uhr)
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2004, 22:10   #4
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Zitat:
Original geschrieben von harry_m

Mal sehen, vielleicht sind wir in einem Jahr noch klüger...
Jau, zumindest, was den Umfang unserer Rente betrifft !

Naja, ansonsten hoffe ich mal, das dein Konzept so aufgeht, wie du es dir vorstellst ...
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2005, 23:47   #5
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Auch wenn es nicht so aussehen mag: es tut sich was:



Es sind keine Bilder aus der Nasca-Wüste, es sind die Zuschnitte für die besagte Frontbox(en: 2 Stück!) zu sehen. Lieder hat sich (auch hier) ein Fehler eingeschlichen: er ist auch sehr gut zu sehen (wenn auch nicht so gut, wie auf dem Bild der Rearbox!). Für die Liebhaber der Darstellender Geomentrie: findet ihn mal!

Der Fehler ist inzwischen korrigiert, aber ich war zu faul neue Bilder zu machen: denn das Prinzip ist auch hier ersichtlich

__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften

Geändert von harry_m (21.06.2007 um 03:46 Uhr)
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2005, 13:04   #6
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Mir scheinen die jeweils 2. Seitenflügel links/recht im hinteren Bereich (Übergang zur Platte mit dem großen Loch) überhaupts nicht zu passen ...


Jetzt, wo ich mir die Rearbox angeschaut habe: Da fehlt hinten der schmale Steifen (tststs) ...
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2005, 13:14   #7
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Gut!

Den "schmalen Streifen" habe ich beim Fotografieren vergessen. Es gibt sogar das richtige Bild: habe gestern nur das falsche eingescannt. Muss korrigieren. (IST korrigiert!)

Aber hier ist noch ein Fehler zu sehen. Allerdings nicht so gut, denn es waren nur 5mm, die ich hab zusätzlich abschneiden müssen.
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2005, 14:04   #8
mr_head
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: 38440 Wolfsburg
Beiträge: 241
Sind die beiden beschrifteten Teile links und rechts außen zu lang?
mr_head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2005, 14:18   #9
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Bingo!
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2005, 23:03   #10
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
In Wirklichkeit ist es schon viel weiter, aber heute habe ich den vorletzten Film abgeholt. Hier war die erste Klebenaht.

We-Ha's Idee griff ich hemmungslos auf: die Rolle Tesa-Band ist einfach genial. Seiten auf das Band draufpappen, Kleber in die Nut, vorsichtig hochklappen, mit Schraubzwingen festschrauben und am nächsten Morgen ist es fertig. Vorsichtshalber ziehe ich das Klebeband erst 2-3 Tage später von der Kante ab: denn an dieser Stelle kann das Verdünnungsmittel aus dem Kleber nicht so schnell verdunsten, wie es an der Innenkante der Fall ist.
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 09:36   #11
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Zitat:
Original geschrieben von harry_m
[ ... ] denn an dieser Stelle kann das Verdünnungsmittel aus dem Kleber nicht so schnell verdunsten, wie es an der Innenkante der Fall ist.
Verdünmnungsmittel ? Kleber ?
Ich sehe da Ponal-Leim ... und da kann man auch in diesem Fall die 'Binde' nach ca. 2 Std entfernen ...

Im Übrigen freut es mich, das diese Methode wohl doch langsam als eine effiziente erkannt wird ...
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 10:00   #12
Aguirre
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 38
Eins kapier ich aber nicht: Was halten denn die Schraubzwingen fest?
Aguirre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 10:10   #13
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
@We-Ha: vielleicht hast Du Recht.

Auf diese "vorsichtige" Vorgehensweise kam ich drauf, als ich mal am nächsten Morgen die Klebestreifen abriss, und dabei feststellen musste, dass der Kleber im Spalt noch feucht war. Selbstverständlich wird das verklebte Teil nicht wegfallen.

Aber es wird mit einer Gewissen "Vorspannung" in Position gebracht. Ich vermute, wenn es noch nicht ganz ausgetrocknet ist, könnte das Entfernen des Streifens dazu führen, dass die Seitenwand von der ihr angedachten Position en Wenig wegkippt. In meinem Fall wird die Box "Schritt für Schritt" aufgebaut. Steht eine Platte nur ein Wenig daneben und schon ist es passiert...

Vielleicht übertreibe ich, und es ist wirklich nicht notwendig. aber es ist ja kein Hindernis...

EDIT: und im Übrigen, ohne diese Methode wäre diese Box auch fertig geworden: aber mit viel mehr Aufwand und Ungenauigkeiten, und es hätte ewig gedauert...

@Aguirre:

Ganz einfach: die Schraubzwingen sorgen dafür, dass die kleinen Streifen im 90° Winkel zur Rückwand stehen bleiben. Nimmt man sie weg, so klappen sie wieder zurück: denn sie sind an der Außenkante mit Tesa-Klebeband zusammengeklebt, und der Kleber im Spalt drückt sie wieder außeinander.
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften

Geändert von harry_m (15.04.2005 um 10:33 Uhr)
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 11:54   #14
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Zitat:
Original geschrieben von harry_m
EDIT: und im Übrigen, ohne diese Methode wäre diese Box auch fertig geworden: aber mit viel mehr Aufwand und Ungenauigkeiten, und es hätte ewig gedauert...
Harry ... habe ich irgendwo etwas erwähnt, das es anders nicht gegangen wäre ?

Ich sprach/tipperte etwas von Effizienz (ich glaube, ich brauche nicht erklären, was das bedeutet ...)
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 12:24   #15
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Nee, Wolfgang! Hast mich total falsch verstanden...

Ich musste nur daran denken, welchen Aufwand es bedeutete, diese Arbeit an der Centerbox zu verrichten...

Mit diesen Gedanken stand ich kurz davor, das Ganze überhaupt aufzugeben.

Ich muss an meinen Formulierungen wohl doch etwas mehr feilen: irgendwie werde ich zu oft falsch interpretiert.
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.