Alt 17.05.2018, 15:33   #1
VISATON
Administrator
 
Registriert seit: 09.2000
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 4.273
Atlantis WG

Atlantis WG

Hier der Link zum Diskutieren: http://www.visaton.de/vb/showthread....525#post434525




Klangbeschreibung:
Durch den Einsatz des Waveguides und die leicht geänderte Abstimmung gewinnt die ohnehin schon hervorragend klingende Atlantis deutlich an Präzision. Einfach ausgedrückt könnte man die Original Atlantis als hochwertigen Lautsprecher für zu Hause beschreiben, die Atlantis WG könnte jedoch auch im Tonstudio zum Einsatz kommen.

Aufgrund der gleichmäßigeren Bündelung zwischen Mittel- und Hochtöner werden vor allem Stimmen sehr viel exakter im Raum positioniert. Diese Genauigkeit ist für den ein oder anderen vielleicht nicht unbedingt passend. Wer eine schöne schlanke Standbox klassischer Bauart zu Hause haben möchte, um z.B. auch im Hintergrund Musik laufen zu lassen, für den ist die Atlantis ohne Waveguide die richtige Wahl. Wer jedoch präzise Musik hören möchte und auch die Möglichkeiten der optimalen Aufstellung hat, derjenige sollte definitiv zur Atlantis WG greifen.

Technische Daten
Nennbelastbarkeit: 140 W
Musikbelastbarkeit: 200 W
Nennimpedanz: 4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB): 28–20000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel: 86 dB (1 W/1 m)
Gehäuseprinzip: Bassreflex

Gehäusemaße
Nettovolumen: 2 x 27 + 7 l
Höhe: 1063 mm
Breite: 230 mm
Tiefe: 401 mm








Aufbau
Der Aufbau der Atlantis WG gestaltet sich recht einfach. Die Zuschnitte werden, bis auf die untere Bodenplatte, gemäß Zeichnung auf Stoß verleimt.

Folgende Details sollten vorab beachtet werden:
- Die drei 45° Fasen an der Front können mit einer einstellbaren Stich- oder Handkreissäge geschnitten oder mit einer Oberfräse gefräst werden. Da die Winkel meist nicht sehr genau einstellbar sind, sollte man zunächst einen Probeschnitt an einem Reststück machen.
- Die beiden Versteifungen sind mit entsprechenden Öffnungen versehen. Diese sollten abgerundet werden (Details siehe auch in der Skizze)
- Die Chassis Ausschnitte der AL 170 und AL 130 M sollten rückseitig mit einer kleinen Fase versehen werden
- Da die Verkabelung durch diverse Platten verläuft, sollte man sich diese im Voraus genau überlegen und an den entsprechenden Stellen Bohrungen vorsehen. Nach dem Zusammenbau des Gehäuses ist dies nur noch schwer möglich.
- Alle vorgebohrten Kabeldurchführungen innerhalb des Gehäuses müssen nach der Verkabelung z.B. mit Heißkleber oder Silikon sorgfältig verschlossen werden.

Das Gehäuse ist mit einem doppelten Boden ausgestattet, so dass die Frequenzweiche außerhalb der eigentlichen Lautsprecherkammern platziert werden kann. Die Bodenplatte verschraubt man von unten mit dem Gehäuse.


Bedämpfung
Eine Matte Dämpfungsmaterial wird in das Mitteltongehäuse gelegt, jeweils 2 Matten kommen in jede Tieftonkammer. Der Bereich hinter den Bassreflexrohren sollte dabei frei bleiben.


Bestückungsliste für 1 Box
Hochtöner: KE 25 SC – 8 Ohm; 1 St.
Mitteltöner: AL 130 M – 8 Ohm; 1 St.
Tieftöner: AL 170 – 8 Ohm; 2 St.
Waveguide: WG 148 R; 1 St.
Frequenzweiche: Weiche Atlantis WG; 1 St.
Bassreflexrohre: BR 15.34 (volle Länge); 2 St.
Anschlussklemme: BT 95/75; 1 St.
Dämpfungsmaterial: Polyesterwolle; 2,5 Btl.
Spezial-Holzschrauben: 4 x 25 mm; 12 St.
Senkkopfschrauben: 3,5 x 25 mm; 10 St.
Kabel: 2 x 1,5 mm²; ca. 3,5 m
Kabel: 2 x 2,5 mm²; ca. 3,5 m


Zuschnittliste für 1 Box
Material: 19 mm Spanplatte oder MDF
Front: 230 x 1063 mm; 1 St.
Rückwand: 192 x 1044 mm; 1 St.
Seiten: 382 x 1063 mm; 2 St.
Deckel: 382 x 192 mm; 1 St.
Trennwand: 380 x 192 mm; 1 St.
Zwischenboden / Versteifung: 363 x 192 mm; 3 St.
MT Rückwand: 313 x 192 mm; 1 St.
Boden: 363 x 192 mm; 1 St.

Material: Holz
Leisten: 20 x 20 x 192 mm; 2 St.



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_180517.JPG
Hits:	1355
Größe:	28,5 KB
ID:	36661   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_ex_170816.JPG
Hits:	1333
Größe:	50,4 KB
ID:	36662   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_tz_170816_1.jpg
Hits:	1323
Größe:	73,7 KB
ID:	36663   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_tz_170816_2.GIF
Hits:	1332
Größe:	54,1 KB
ID:	36664   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_fs_180405_1.GIF
Hits:	1565
Größe:	34,1 KB
ID:	36665  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_w_180411.GIF
Hits:	1341
Größe:	36,2 KB
ID:	36666  
__________________
Admin
VISATON ist offline  
Alt 17.05.2018, 15:34   #2
VISATON
Administrator
 
Registriert seit: 09.2000
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 4.273
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	atlantis_wg_fs_180405_2.GIF
Hits:	1288
Größe:	28,3 KB
ID:	36667  
__________________
Admin
VISATON ist offline  
Alt 17.05.2018, 15:37   #3
VISATON
Administrator
 
Registriert seit: 09.2000
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 4.273
Hier noch der Link zu Jörg's Version: http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=29663
__________________
Admin
VISATON ist offline  
Thema geschlossen
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.