Alt 03.09.2008, 13:37   #16
EricXh
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Österreich, nähe Wien
Beiträge: 371
Hi,

ob das Ding als D/A Wandler so funktioniert weiß ich nicht, hab sie auch nicht mehr installiert.
Hätte mir so €50 vorgestellt.

Ja, ich meine den internen Windows-Mixer, der alle Nicht-ASIO Treiber bedient.

Gruß,
Erich
EricXh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2008, 14:16   #17
horr
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.662
Hab eine in Taiwan bestellt für 7 € inclusive Versand.

ebay 280259854864

USB/Line-In Digital Amplifier KIT - FREE SHIPPING!
Features
‧The best audio quality upgrade equipment for PC audio system
‧Combined USB DAC and PWM digital amplifier
‧Featured both USB and Line-In inputs
‧Can be power supplied just by USB terminal of PC
‧Supports Microsoft Windows 98SE/ME/2000/XP and Mac OS X operation systems
‧The USB input is USB1.1 and USB2.0 compatible and fits in with the standard of USB1.1 audio equipment
‧It provides a LED to show the USB input condition
‧It uses the PDA5871S1 chip to convert audio signal into PWM signal and then drive your speaker system
‧The power output capability is 1W@5V(4ohm) for each channel
‧When using USB input it provides volume control and mute function and can also be controlled on your computer
‧When using Line-In input it provides volume control and mute function
‧It provides 32-step digital volume control for USB and Line-In inputs respectively
‧It provides four initial volume preset (0,9,16 and 31) for the Line-In input
‧It provides a LED to display the mute condition
‧It also can be powered by an external 5V DC power supply
‧It also provides an ear phone output
‧All the SMD components have been soldered on the PCB, so the soldering operation is quite easy


Werde mal berichten, wenn sie angekommen ist.

Christoph
horr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 15:28   #18
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.054
Kann man damit digital aus dem PC raus und analog in den Amp?

Ich hab inzwischen festgestellt, daß mein Rechner keinen optischen SPDIF-Ausgang hat (nur Cinch).

Laufen die Edirol und die ELV auch unter Linux?

Ich brauch nur ein (möglichst kleines) Ding, mit dem ich ohne Treiber oder sonstige Software den Ton vom PC sauber in einen Amp bekomme. Da fällt USB wahrscheinlich schonmal weg. Das dürfte auch genau das sein, was Jann sucht (sorry für’s Thread klauen).
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 17:55   #19
Jann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Niederkrüchten
Beiträge: 2.237
Jann eine Nachricht über ICQ schicken
Ne, ist genau das, was ich suche.........nutze ja auch Linux.......

Hab jemanden gefunden, der hat ne Platine aus Japan bestellt und aufgebaut.....der schrieb, dass es keinerlei Probleme mit Linux gab, nachdem er ALSA richtig eingestellt hatte...

Jann
Jann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 23:10   #20
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.054
Zitat:
Zitat von Jann Beitrag anzeigen
Ne, ist genau das, was ich suche.........nutze ja auch Linux.......
Ich meinte,
Zitat:
Ich brauch nur ein (möglichst kleines) Ding, mit dem ich ohne Treiber oder sonstige Software den Ton vom PC sauber in einen Amp bekomme.
müßte sein, was du suchst, oder?

Was für eine Platine ist das? Kann man mit der genau das machen?

Es muß doch auf dem Markt so ein Teil geben.
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 00:27   #21
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Ich sage es gerne nochmal: Das ELV-Dingen geht dafür ganz gut. Unter Winwürg sind keine Treiberinstallationen notwendig.
Bzgl. Linux kann man sich direkt auf der Alsa-Homepage informieren, ob der Chip unterstützt wird. Auf der Alsa-Homepage wird nach Chipsätzen unterschieden. Daher kann man z.Bsp. auch leicht herausfinden, das alle Soundkarten mit Envy-Chipsatz funktionieren sollten.

Raphael
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 07:43   #22
PeterG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: 10318 Berlin
Beiträge: 1.336
Mr.E,

Du kannst bezüglich Linux ( kanotix.com) auch mal direkt im chat den Macher Kano fragen. im irc: http://irc.kanotix.net/cgi-bin/cgiirc/irc.cgi

Oder über die Webseite. Ich als Nichtwisser komme mit der Distri super aus, weil der Service ist unschlagbar! ZB ein Plattencrash selbstverschuldet und per X11vnc oder so ähnlich wurde meine Kiste in ein paar min. wieder lauffähig. Gibt es nirgendswo sonst.

MfG
Peter

Geändert von PeterG (05.09.2008 um 07:44 Uhr) Grund: ein e zuviel ...
PeterG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:16   #23
Jann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Niederkrüchten
Beiträge: 2.237
Jann eine Nachricht über ICQ schicken
@raphael

Hab bei ELV geguckt und nicht genau gelesen und dachte, dass das Interface nur optische Ausgänge hätte und war gar nicht weiter drauf eingegangen. Habe aber gerade nochmal nachgeschaut und die Laube scheint wirklich das zu sein, was ich suche!!!

Jann

EDIT: Elektor hat die Sachen auch!!! Hier die beiden Platinen, wer was will muss entscheiden, mir reicht der PCM2702:
http://www.elektor.de/jahrgang/2000/...ac.60526.lynkx
http://www.elektor.de/jahrgang/2002/...te.59303.lynkx
Jann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 14:40   #24
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.054
Zitat:
Trifft ein "originaler" Datenstrom beim PCM2902 ein, so kann er auch "original" gelesen werden. Handelt es sich jedoch um eine digitale Kopie, so ist die SCMS-Sperre gesetzt und das IC schaltet automatisch auf analoge Verarbeitung um.
Was soll das heißen? Woran erkennt das IC Original und Kopie? Wenn man das Ding per SPDIF an den Rechner hängt, dürfte das doch keinen Unterschied bemerken, oder?
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 15:01   #25
Jann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Niederkrüchten
Beiträge: 2.237
Jann eine Nachricht über ICQ schicken
Das habe ich mich auch gefragt :-D Daher kommt für mich nur die andere Karte in Frage, da hat man den "Stress" nicht :-D
Jann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 15:13   #26
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.054
Da hat man aber auch kein SPDIF.

Sind diese vier »Pins« ganz rechts am Rand die analogen Ausgänge?
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 15:19   #27
Jann
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Niederkrüchten
Beiträge: 2.237
Jann eine Nachricht über ICQ schicken
Wozu brauchst du denn den SPDIF denn noch, wenn du sowieso per USB anschließt???

Jann
Jann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 16:02   #28
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Zitat:
Zitat von Mr.E Beitrag anzeigen
Was soll das heißen? Woran erkennt das IC Original und Kopie? Wenn man das Ding per SPDIF an den Rechner hängt, dürfte das doch keinen Unterschied bemerken, oder?
Es gibt in einem der Frames ein Copy-Bit, daran erkenn ICs, ob es sich um ein "Original" oder eine Kopie handelt. Wieder so ein typische Repressalie... aber gut, lassen wir das.
Es ist relativ einfach, dieses Bit wieder zurückzusetzen, wenn man einen Microcontroller in den Datenstrom einhängt.
Ich könnte mir vorstellen, daß bei PCs dieses Bit softwaregesteuert gesetzt werden kann, daß heißt es wird durch den Soundkartentreiber gesetzt oder nicht, wenn man die Daten am S/P-DIF-Ausgang des PCs ausgibt.

Raphael
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 18:28   #29
Mr.E
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: ~
Beiträge: 5.054
Also hängt es von der jeweiligen Soundkarte ab, ob das Bit per SPDIF gesetzt wird, oder nicht?
Boykott!

Zitat:
Zitat von Jann Beitrag anzeigen
Wozu brauchst du denn den SPDIF denn noch, wenn du sowieso per USB anschließt???

Jann
Weil ich per USB doch wahrscheinlich einen Treiber brauch, per SPDIF nicht, oder seh ich das falsch?
Mr.E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 19:08   #30
raphael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 3.490
Zitat:
Zitat von Mr.E Beitrag anzeigen
Also hängt es von der jeweiligen Soundkarte ab, ob das Bit per SPDIF gesetzt wird, oder nicht?
Boykott!


Weil ich per USB doch wahrscheinlich einen Treiber brauch, per SPDIF nicht, oder seh ich das falsch?
Vermutlich. Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, daß die billigen Consumer-Karte wie Sounblaster, Terratec & Co da recht rigeros sind und bei Profikarten das Bit oft nicht gesetzt wird, weil sie für Studioanwendungen konzipiert sind. Das ist aber nur eine wage Erinnerung von mir.

Treiber (oder eben keinen) brauchst Du in jedem Fall oder eben auch nicht. ob da S/P-DIF rauskommt oder was analoges ist dem PC egal. Das hängt lediglich vom Chipsatz des Soundmoduls ab und ob eben dieser mit dem Standard-USB-Treiber von Windoof zusammenarbeitet oder eben nicht.

Raphael
__________________
There are 10 types of people: Those that understand Binary and those that don't.

T+A SACD 1245R, Sony DVP-NS305, AppleTV (2G), Marantz SR5200,
2x Pass Aleph-X 70W (DIY)
LS mit Visaton:
RiPol (2xTIW400)
Nothung (2x W170S+CD-Horn, vollaktiver Lautsprecher)
Troll (W100S+KTN25F Koaxlautsprecher)
raphael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.