Alt 08.10.2018, 07:51   #1
alth
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 186
SUB PA 240 als Unterstützung für den TL-MarkII

Servus,

ich nutze aktuell ein Setup aus 3x Concorde + 4x Bijou + TL-Sub (MKII).
Ursprünglich hatte ich 2 TL-Subs bei mir stehen, aber einen hab ich abgegeben.

Durch meine aktuelle Wohnraumsituation und den Aufstellungs"kritischen" TL fehlt mir aktuell definitiv Oberbass.
Concordes kann ich leider auch nicht wirklich sinnvoll für den Oberbass nutzen.

Aktuell werkelt zusätzlich ein 30er Carhifi-Chassie im geschlossenen als Untersützung.
Ist besser aber haut einen definitiv noch ned um.

Deswegen die Frage ob 1-2 SUB PA 240 u.U. eine sinnvolle Unterstüzung wärden.
Die könnte ich definitiv "einfacher" im Raum aufstellen, als den TL.
Verstärkerkanal hätte ich auch noch frei.
Vom Wikrunsgrad würde es ja auch relativ gut zu passen.

Oder spräche da etwas dagegen?

Gruß
alth
alth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 08:33   #2
nlcarbon
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.005
Zitat:
Zitat von alth Beitrag anzeigen
Durch meine aktuelle Wohnraumsituation und den Aufstellungs"kritischen" TL fehlt mir aktuell definitiv Oberbass.
Concordes kann ich leider auch nicht wirklich sinnvoll für den Oberbass nutzen.

Aktuell werkelt zusätzlich ein 30er Carhifi-Chassie im geschlossenen als Untersützung.
Ist besser aber haut einen definitiv noch ned um.
Warum sollen die Concorde mit Ihren 2x 20cm TT kein Oberbass können?

Hört sich für mich eher nach einen Einstellungs- oder Einmessfehler an. Oder Raummode/Auslöschung am Hörplatz. Ist das ganze per AVR eingemessen? Wo trennst du zum TL?
Oder vielleicht eine Concorde verpolt? Gibt viele Möglichkeiten. Mal eben einen weiteren Sub dazu stellen kann auch viel kaputt machen, das muss schon alles genau passsen mit Phase und Co.

Gruß Nils
nlcarbon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:26   #3
Cerebral_Amoebe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 383
quadratischer Raum?

Du vermisst wahrscheinlich Kickbass.

Bei meinem Neffen war es zumindest so mit zwei V20 und CT196.
Zwei W300S in je 60Liter geschlossen konnten das Problem lösen.
Die beiden geschlossenen Subwoofer stehen an zwei verschiedenen Wänden und spielen zwischen 60-120 Hz, darunter dann der Mivoc.

Da es die W300S nicht mehr gibt, mal den PAW38 oder den PAW46 in geschlossenem Gehäuse mit Boxsim simulieren.
__________________
Grüße
Andreas
Cerebral_Amoebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 14:22   #4
alth
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 186
@nlcarbon

Ist leider der Raumakustik geschuldet.
Concordes sind so aufgestellt und angeordnet, dass es homogen >80Hz ist.
Polung sollte (akustisch) passen.
AVR gibts nicht.
Eingemessen wurde mit Arta.
Eingestellt über ein externes Programm, dass in Echtzeit mitläuft (separater AudioPC).

Der TL ist so aufgestellt, dass:
- er unsichtbar bzw. nicht störend im Raum ist
- bis ca. 17Hz runter spielt
- HP/SubSonic bei 18Hz/96dB mit massiver Überhöhung
- TP bei 52Hz/24dB
Drüber macht er nicht mehr viel an der Stelle, wo er steht. Deswegen auch der 2. Sub (aktuelles CarHifi-Chassie).
Mit 2 stück war das damals unkritischer

Es klingt an meiner Position zwar homogen (Sweep) aber nicht dynamisch.
Ich sitze auch in ner fiesen akustischen Senke - muss aber leider damit leben.

Gruß
alth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:41   #5
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.374
Eventuell liegt es daran:

Man darf niemals (schmale) Senken im Bass "auffüllen" und Peaks niemals völlig linear machen.

Bei ersterem ist zu viel Bass im Raum und es klingt muffig.
Beim zweiten leidet die Dynamik bei Impulsen.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.