Alt 10.10.2018, 16:33   #1
Mr Bombasti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Waltrop
Beiträge: 98
Delay in teilaktiver Atlas Compact Mk 5

Hallo zusammen,

ich habe schon vermehrt gelesen, dass Leute bei vollaktiven Boxen den einzelnen Chassis jeweils eigene Delays verpassen, damit alle Frequenzbereiche absolut zeitgleich beim Hörer ankommen.

Nun stelle ich mir die Frage, ob dieses Vorgehen auch bei einer teilaktiven Box Sinn machen würde und wie man das am Besten bewerkstelligen sollte. Da bei meiner Atlas Compact Mk 5 AL 170, DSM 50 und DSM 25 über einen gemeinsamen Verstärkerkanal betrieben und über eine Frequenzweiche passiv getrennt werden, kann man mittels DSP nur alle drei Chassis zusammen "verzögern". Allerdings ist der Laufzeitunterschied wegen der Chassistiefe ja sowieso beim Tieftöner am größten.

Meine Überlegungen zur Umsetzung:
Der TIW 300 ist von der Rückseite des Korbringes bis zur Rückwand des Magneten 14,3 cm lang, der AL 170 6,3 cm. Dies macht genau 8 cm Unterschied. Wenn man diesen Abstand zugrunde legt, müsste man nach meiner Berechnung den Mittelhochton-Kanal um 0,23 ms verzögern. Oder entsteht durch die Frequenzweiche auch eine Verzögerung, die berücksichtigt werden muss?

Ist ein derartiges Delay eurer Meinung nach hörbar oder "Zeitverschwendung"?

Liebe Grüße
Basti
Mr Bombasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 16:59   #2
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Auch die Weiche mischt da mit. Auserdem spielt auch der Abstand der Chassis zum Ohr eine Rolle. Aber wenn die Phasenbeziehung passt, reicht.
Und die Annahme des Schallentstehungs bei Ort der Schwingspule stimmt auch nicht immer. Also hilft nur Messen. Und das gilt auch nur auf einer Ebene.

Lohnt also nicht.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 18:16   #3
Mr Bombasti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Waltrop
Beiträge: 98
Ah okay, danke!
Mr Bombasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 18:44   #4
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Ich hatte das mal bei der teilaktiven Concorde gemacht, ein Delay von 0,2 ms für den MT+HT. Bei Bassimpulsen klang es etwas "knackiger". Aber schwören würde ich nicht darauf. Du kannst es ja mal testen.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 23:06   #5
Mr Bombasti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Waltrop
Beiträge: 98
Aber letztlich doch wieder rausgenommen?

Ja werde es morgen mal testen.
Mr Bombasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 08:23   #6
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Ja, mehr oder weniger aus Faulheit.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 09:49   #7
Mr Bombasti
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Waltrop
Beiträge: 98
So ich habe es gestern ausprobiert und hatte das Gefühl, dass es einen Hauch direkter klang. Kann aber auch Einbildung gewesen sein. Ein direkter Vergleich ist durch die Programmierungsdauer des DSP immer ein paar Sekunden zeitversetzt und beim Rechts-Links-Vergleich hören sich die Boxen raumbedingt eh immer etwas unterschiedlich an.

Ich behalte die Einstellung jedenfalls erstmal so bei.
Mr Bombasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 10:04   #8
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Ok, so war es auch bei mir. Da muss ich doch wieder mal das Delay einprogrammieren und du bist schuld.

Ich hatte das nur mit einer Box gemacht und bei meinem DSP kann ich ohne Umschaltpause vergleichen, da ich x Einstellungen speichern und abrufen kann.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.