Alt 10.08.2017, 11:09   #1
JensS
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 113
KE25(WG) - AL130M - 2x GF200

Hallo zusammen,
nachdem ich laaaaange Zeit wirklich gar nichts in Sachen Boxenbau unternommen habe, habe ich neulich hier die Neuvorstellung des Center WG gelesen und habe mir gedacht, dass ich auf dieser Basis eine recht alte Konstruktion wieder aufleben lassen mochte.
Vor ca. 10 Jahren hatte ich diese Kombi (nur ohne WG) schon mal aufgebaut, damals allerdings noch vollaktiv mit einer Behringer DSP als Weiche und 6 Endstufen in einem Onkyo-Receiver. siehe Bild.
Das Konzept musste einem Satz Concorde weichen, weil ich der Ansicht war, es müsse was in Surround her, und da war mir ein aktives Konzept auf oben genannter Basis zu aufwendig.
Mit der Weiche des Center WG (insbesondere mit der MT-HT-Sektion) müsste man es zumindest auf 2 Endstufen pro Seite reduzieren können, im Idealfall können die beiden AL170er durch meine vorhandenen 2 GF200 ersetzt werden.
Hat jemand schon mal in die Richtung simuliert?
Wenn heute mittag mein WIndoof-PC läuft, setze ich mich mal dran (gerade auf OSX habe ich keine Möglichkeit).
LG
Jens

PS: Bitte keine Kritik an der Anordnung der Chassis.... quadratische LS sind mehr oder weniger gesetzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img_0974_LR-Web-2.jpg (163,5 KB, 71x aufgerufen)
JensS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 12:16   #2
JensS
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 113
Projektdatei

Hier wie versprochen die Projektdatei. Basiert auf dem Center WG, eben nur mit GF200 anstatt den AL170. Lustigerweise sind/waren kaum Änderungen notwendig. LS-Maße wurden angepasst, die Abstimmung der beiden GF200 basiert auf den Werten aus der Concorde (wo man ja auch die AL200 gegen die GFs austauschen kann).

Meinungen und/oder Verbesserungsvorschläge?

btw: wie kriege ich denn in diesem Forum die Bilder direkt eingebunden, so dass sich der Picture-Viewer öffnet und nicht jedes Bild in einer eigenen Seite?

Danke und Grüße

PS: Grafik des F_Gangs spare ich mir, da ich jetzt noch ein Grafik-Programm einsetzen müsste, um die Abmessungen meines Screenshots zu bearbeien,...
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj KE_WG-AL130M-2xGF200.BPJ (70,4 KB, 15x aufgerufen)
JensS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 12:30   #3
albondiga
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: HH
Beiträge: 1.017
http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=28103
__________________
Kerze: "Wasser soll gefährlich sein!?!". Andere Kerze: "Kannste von ausgehen!"
albondiga ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 12:35   #4
JensS
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 113
Das hilft schon mal
JensS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 14:23   #5
VISATON
Administrator
 
Registriert seit: 09.2000
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 4.199
Ich hätte noch eine kleine Anmerkung:
Leider kursiert im Forum immer noch die "KE 25 SC + Waveguide" BoxSim Datei. Ich kann es einfach nicht oft genug sagen: Diese Datei ist unzuverlässig! Waveguides können im aktuellen Stand nicht sauber simuliert werden.
Beim ein oder anderen Projekt hat sie zwar erstaunlich gut funktioniert, eine sichere Simulation ist damit nicht möglich!
Noch dazu, da bei JensS die Schallwand im Vergleich zum Center in sämtliche Richtungen geändert ist. Die Kantenreflexion spielt auch bei der Version mit Waveguide sehr wohl eine große Rolle.

Diese Datei bitte mit äußerster Vorsicht benutzen!
__________________
Admin
VISATON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 15:08   #6
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.316
Auch wenn keine Dikussion uber die Anordnung der Chassis erwünscht ist - bei der Entwicklung der Concorde mit WG hat sich gezeigt, dass die Schallwandbreite/Fasen einen großen Einfluss auf die Abstrahlung unter Winkel haben, schmal und breite Fasen waren das Optimum - hier wird das Gegenteil gebaut.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 15:18   #7
JensS
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 113
nur kurze Antwort von mir:
Die Weiche zwischen MT und HT basiert vollständig auf der Weiche Center WG von hier
... kann sein, dass das aus der Boxsim-Datei nicht offensichtlich wird.

Ich selber habe eine ähnliche Anordnung schon in einem mir bekannten Mastering-Studio gesehen, zugegebenermaßen als In-Wall Konstruktion... deswegen, Versuch macht kluch.
LG
JensS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 00:25   #8
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von JensS Beitrag anzeigen
Meinungen und/oder Verbesserungsvorschläge?(
Ich habe einmal versucht, die Senke bei 2khz wegzubekommen, und dabei einiges anderes verändert
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj KE_WG-AL130M-2xGF200.BPJ (69,8 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (12.08.2017 um 00:42 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 13:21   #9
JensS
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Reutlingen
Beiträge: 113
@ubix
Danke für Deine Mühe, aber: die Senke ist zwar in der Simu zu sehen, aber eben nicht mehr in der Messung der Center WG - wo die Weiche ja herkommt. Deswegen ist dieser Teil (für mich) erst mal fix - was eine eventuelle spätere Messung sagt, steht auf einem anderen Papier, da ja auch die Gehäusemasse anders sind.
Grüße und ein schönes WE.
JensS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 23:50   #10
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 535
Zitat:
Zitat von JensS Beitrag anzeigen
@ubix
Danke für Deine Mühe, aber: die Senke ist zwar in der Simu zu sehen, aber eben nicht mehr in der Messung der Center WG - wo die Weiche ja herkommt. Deswegen ist dieser Teil (für mich) erst mal fix - was eine eventuelle spätere Messung sagt, steht auf einem anderen Papier, da ja auch die Gehäusemasse anders sind.
Grüße und ein schönes WE.
Alles Goody
Es ist ja auch so, das die Simulation des Hochtöners mit Boxsim wohl etwas ungenau funktioniert, laut Admin, das hatte ich zu spät gelesen.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.