Alt 16.06.2018, 09:46   #16
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 95
Die Björn hat's mir echt angetan!

Für einen Bekannten gibt's jetzt nach und nach ein neues Surround-Set (der quält sich momentan noch mit so einem billigen Fertig-5.1-Set ab, mit kleinen Plastik-Brüllwürfeln), da vernünftige AVR und meiner alter Heco Subwoofer dazu zusammen allerdings erstmal ordentlich kosten, wird mit 'nem Stereoset gestartet.

Nachdem ihm die Solos zu teuer waren, er für die Fronst aber gerne Standboxen hätte, haben wir uns auch für modifizierte Björn entschieden (Innenvolumen bleibt identisch).
Es wird ja vielerorts immer davor gewarnt, dass eine veränderte Schallwand bei identischer FW eine absolutes No-Go ist, laut Simu erhöht sich dadurch aber nur der Tiefmittelton minimal um ca. ein halbes DB und beim parallelen Hörtest zu meinen normalen Björns konnte ich auch keine Unterschied feststellen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2018-06-08 08.55.55.jpg
Hits:	224
Größe:	159,5 KB
ID:	36859  
__________________
Grüße
Jan

Visaton Pacto | K+T Björn | K+T CT 242 + W 170 S Sub
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:20   #17
derjan
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2000
Ort: Hannover
Beiträge: 960
Bei diesen Exemplaren steht das "B" in Björn für Blasphemie.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180708_174134_539_2-01.jpg
Hits:	166
Größe:	206,7 KB
ID:	37130  
derjan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 20:25   #18
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 95
Ui!

Phaseplug lackiert, oder noch anderweitige Modifikationen?
__________________
Grüße
Jan

Visaton Pacto | K+T Björn | K+T CT 242 + W 170 S Sub
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 20:39   #19
derjan
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2000
Ort: Hannover
Beiträge: 960
Nein, das ist der Omnes Audio BB3.5, der den Ruf hat, ein ziemlich dreister Nachbau des B80 zu sein. Er besteht wohl tatsächlich aus sehr ähnlichen bis gleichen Bauteilen. Der Phase Plug hat bloß eine andere Farbe.

Das heißt aber nicht, dass sie gleichwertig sind. Verglichen mit den originalen sind sie unsauber zusammengesetzt (Sicke nicht ganz zentrisch im Korb, Kleberreste sichtbar...) und haben seltsam rauh beschichtete Körbe.

Einen Hörvergleich kann ich leider nicht beisteuern, die anderen Björn sind längst verkauft.

Laut K&T-Messungen haben die OA etwas weniger Bass und Grundton als die Visaton. Für meinen Eindruck sind es aber eher die Höhen, die nicht ganz so klar rüberkommen...
derjan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 14:56   #20
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 95
Naja, beim halben Preis vom B80 teilweise ja wohl auch zu erwarten... Hatte diese Nachbau-Problematik aber letztens tatsächlich auch irgendwo in einem älteren Thread aufgeschnappt. Schon sehr eigenartig, diese Ähnlichkeiten...

Hast du denn die Frequenzweiche der Björn für den BB3.5 unverändert gelassen? Wer weiß, vielleicht könnte man da ja noch kompensieren...
__________________
Grüße
Jan

Visaton Pacto | K+T Björn | K+T CT 242 + W 170 S Sub
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2018, 19:53   #21
BananaJoe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 328
Ich muss hier meinen Senf auch noch dazugeben...
Ich habe meine Björn einfach in den Galerie-Thread eingestellt- ohne vorher das Ausgangsposting zu lesen.
http://www.visaton.de/vb/showpost.ph...4&postcount=78

Jedenfalls spielen die Björns im Vergleich zur Aria MHT erschreckend gut!
(Björn nach vorne gerichtet, Arias angewinkelt)

In Sachen Räumlichkeit sind sie der Aria überlegen, auch klingen sie sehr "direkt" und "anspringend", ohne tonal irgendwie falsch zu liegen.
Die lange Einspielzeit (> 10 Std) kann ich bestätigen, am Anfang klangen sie zwar nicht schlecht, mir war aber der Hochton etwas zu vorlaut.

Im Vergleich zur CT 242 (mit FRS 8) liegen übrigens Welten! Nicht nur das die Björn erwachsener klingt, auch klingt sie tonal einfach massiv richtiger!
(Hab hier irgendwo gelesen, dass FRS8 und B80 gleich klingen sollen - was ich nicht bestäigen kann! Ok, in der CT spielt der FRS 8 auch unbeschaltet)

Wenn man nur die CT 242 (bzw. deren Materialpreis) kennt, ist die aber auch nicht verkehrt. Im direkten Vergleich wird es dann halt schwierig.

Gruß
BananaJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 21:35   #22
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.139
Die B80 (und auch die B100) scheinen ja ein Geheimtip zu sein. Da ich nächstes Jahr viel Zeit habe, dafür wenig Platz in der Wohnung...tja
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 09:49   #23
Turnspit
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2018
Ort: Hannover
Beiträge: 95
Nachdem jetzt auch gerade die Solo 15 mit dem B100 raus ist, bin ich mal gespannt, ob Visaton noch mit einer "Solo 10" mit dem B80 ähnlich der Björn nachlegt.

Kann BananaJoe auch bestätigen, zwischen der Björn und der CT 242 liegen in der Tat Welten - letztere beschallt bei mir die Garage, dafür reicht's. Sollte bei dem Preisunterschied ja aber wie erwähnt auch keine Frage sein.
__________________
Grüße
Jan

Visaton Pacto | K+T Björn | K+T CT 242 + W 170 S Sub
Turnspit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.