Alt 12.10.2018, 10:15   #1
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Subwoofermodul

Es gibt ja nur noch wenige taugliche Subwoofermodule, seitdem die Detonation nicht mehr produziert werden. Dieses hier ist sicher eine gute Alternative, zwar teurer, aber kann auch mehr.

AKB-400DSP von Monacor

https://www.monacor.de/produkte/comp...u-/akb-400dsp/

Ich bekomme keine Provision von der Firma.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 11:51   #2
Burns
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Wels/Austria
Beiträge: 750
Belibig aufteilbare Endstufenleistung auf 2 Kanäle, das ist interessant.
Wie das wohl funktioniert?

lg Burns
Burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 12:51   #3
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.184
Sieht nicht schlecht aus - aber Vorsicht, wenn aus einer schwächlichen AVR-Vorstufe gespeist werden soll: Eingang 2,5 V/25 k? sym !
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:00   #4
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Guter Hinweis, danke.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:00   #5
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.126
Das Ding hab ich in Betrieb. Ist 100% Hypex. Hab es an einer Rotel Vorstufe mit 0,9v Ausgang. Kann insgesamt 400W. Funktioniert Prima
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:10   #6
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.535
Falls die Eingangsspannung zu gering ist, hier die Lösung:

https://www.amazon.de/Level-Booster-.../dp/B009DJI1Z0

Allerdings braucht man 12 V, reicht da eine Batterie, oder doch ein anderes Gerät?
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:11   #7
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 580
Schließ mich an und bin inzwischen auch Besitzer zweier Module. Bin noch in der Testphase. Die Frage ist wie lange uns die Module noch erhalten bleiben. Auf der Hypex Seite steht das das PSC2.400D bald discontinued werden soll. Ok, steht schon länger da abwarten.
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 13:51   #8
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Und hier gibt es ihn etwas günstiger:

https://www.amazon.de/IMG-AKB-400DSP...oding=UTF8&me=
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 14:13   #9
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 580
Ahhh menno immer das gleiche... kaum gekauft sinken die Preise.
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 14:43   #10
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.932
Immer noch besser, als wenn Heino singt !
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 17:51   #11
Cerebral_Amoebe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 407
Für reinen Sub-Betrieb würde ich das Hypex Fusion 251 vorziehen.

Ich hatte mir selber vor einem Jahr das Hypex 2.100D gekauft, das ist aber etwas schwächlich an 8Ohm und das neue Fusion liefert 250W RMS an 4 Ohm zum gleichen Preis :
https://www.lautsprecherteile.de/Hyp...p-FA251-1x250W
oder mit mehr Leistung:
https://www.lautsprecherteile.de/Hyp...p-FA501-1x500W

Das DSP lässt sich bei Hypex für mein Empfinden gut einstellen, hatte aber nur ein miniDSP zum Vergleich.


Zitat:
Und hier gibt es ihn etwas günstiger:
200€ für das AKB-400,sniff
__________________
Grüße
Andreas
Cerebral_Amoebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 19:24   #12
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.126
Die Monacor Module gibt es erst seit dem es die Hypexe nicht mehr gibt. Kombiniere Kombiniere... Sollten uns also noch etwas erhalten bleiben.
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 19:37   #13
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 580
Ok das ist gut. Dann geht’s vielleicht nochwas länger zu kaufen. Und 200€ für die Dinger ist echt ein guter Preis.

Zitat:
Immer noch besser, als wenn Heino singt !
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 20:11   #14
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.126
für 200 auf jeden fall zuschlagen
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 21:22   #15
albondiga
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: HH
Beiträge: 1.087
Solange man einen Rechner mit USB 2.0-Schnittstelle (kein USB 3 abwärtskompatibel) und Studiopegel zur Verfügung hat...
__________________
Kerze: "Wasser soll gefährlich sein!?!". Andere Kerze: "Kannste von ausgehen!"
albondiga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.