Zurück   Visaton Diskussionsforum > Projektplanung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 20.09.2018, 08:16   #16
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.098
1) Würfel mit 110 bis 130 Liter passen als CB auf jeden Fall, rechnen muss man da nichts. Es kommt dann ohne Entzerrung etwa das raus, was ich als Bild 4 gepostet habe. Dort wurden 111 Liter netto durch Dämmzeugs auf "virtuelle" 130 Liter gebracht, was ich für Betrieb unter 150Hz nicht als sinnvoll ansehe (besser leer als "totgestopft"). Wandstärke 22mm und gut versteifen.

2) Elektronik in präsentable Gehäuse zu bringen ist unheimlich aufwendig, so etwas ist nur etwas für Verrückte, die das selber machen und die Stunden nicht zählen . Für kleine NF-Schaltungen, die auch irgendwo versteckt stehen können, verwende ich Kunststoff-Modulgehäuse, da sind schnell Platinen befestigt und Buchsen gesetzt:

https://shopware.donau-elektronik.de...euseserie-kgb/

Die gibt es in drei Größen (z.B. bei Pollin) und irgendeins passt immer ...





Davon mal abgesehen:
- die Weiche geht nicht als 3 Wege & Sub, sondern nur 3 Wege oder Sub & Satelliten. Letzteres wäre für eine einzige SAW30 das passende.

- Hast du nur eine einzige TC-2000-Platine? Die könnte am Sub-Ausgang die Entzerrung recht gut übernehmen. Details zur TC-2000 (Funktion und Einstellungskurven etc.) gibt es auch in einem Test in HifiHobby 5/2002.

- Gibt es zu den Modulen Netzteile? Wenn ich das richtig sehe, würde ein +/- 18V-Netzteil beide versorgen können. Wäre etwas wie im 2. Bild mit externem Trafo sicher und einstreuungsfrei im Steckergehäuse.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	b6.jpg
Hits:	50
Größe:	97,4 KB
ID:	37699   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	b7.JPG
Hits:	50
Größe:	31,4 KB
ID:	37700  
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 08:43   #17
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.098
Nachtrag:

Die SAW30 hat eine integrierte Subbassanhebung; die auf 25Hz und +7dB eingestellt und der TC-2000 wird nicht gebraucht.

Die Anhebung kann man dann auf den Raum anpassen, wahrscheinlich runterdrehen, denn 20Hz / -3dB kann nicht jeder Raum .

P.S. Vom (Mono-)Subausgang der Weiche würde ich über zwei parallel geschaltete Buchsen an die beiden Kanäle der DAC mit jeweils einem Sub gehen, dann haben deine auf 8 Ohm optimierten Endstufen keine Probleme.
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null

Geändert von mechanic (20.09.2018 um 10:36 Uhr)
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.