Alt 13.11.2006, 21:19   #1
holzwurm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: 53844
Beiträge: 111
Gelsenkirchen am vergangenen Wochenende

... der Freitag.....
Nachdem ich ungefähr 2 1/2 Stunden gebraucht hatte um mich durch die 90km Stau nach Gelsenkirchen zu schlagen hatte ich leider nur noch 2 1/4 Stunden um meinen Hörwünschen nachzukommen.... zum Glück hatte ich mir schon zu Hause den "Hallenplan" ausgedruckt und habe mit suchen nicht allzu viel Zeit verplempert.
Mein Hauptanlaufpunkt war die Red. Hobby Hifi mit ihrem 1,8m Trümmer und der Topas Plus, die für mich ggf. hätte interessant sein können. Leider habe ich wegen der allgemeinen Überfüllung keinen optimalen Platz ergattern können um Topas anzuhören, aber im Vergleich zu den anderen Lautsprechern, die dort zu sehen waren hatte ich den Eindruck, dass sie etwas "Langweilig" klang. Keinen besonderen Glanz in den Höhen und auch nicht den überwältigenden Bass. Halt Mittelmaß... Sorry Visaton ! :-(
Besser gefallen hat mir in diesem Vergleich der unglaublich gut klingende Minimonitor Magnetostat. (meine persönliche Empfindung) Ein weites, gut aufgelöstes Klangbild; mit tollen glänzenden Höhen angenehmen Mitten und naja... im Bass kleinen Schwächen.
Der 1,8m Trümmer hat mir garnicht gefallen... der war einfach nur LAUT und sonst garnichts. Den Bausatzpreis von einigen tausend Euro merkte man ihm nicht an. Ein Wunder an Dynamik ja, aber kein Wunder an Auflösung und damit seinen Preis nicht wert.
Desweiteren habe ich mir nach die Magnetostaten von Magnepan und Capacity angesehen, die mir auch sehr gut gefallen haben.

P. Tschauder
holzwurm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 21:25   #2
beamter77
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 58
Re: Gelsenkirchen am vergangenen Wochenende

Zitat:
Original geschrieben von holzwurm [/i]
[B Der 1,8m Trümmer hat mir garnicht gefallen... der war einfach nur LAUT und sonst garnichts. Den Bausatzpreis von einigen tausend Euro merkte man ihm nicht an. Ein Wunder an Dynamik ja, aber kein Wunder an Auflösung und damit seinen Preis nicht wert.

P. Tschauder [/B]
Die "Vorführmusik" und die angeschlossene Elektronik hat den Trümmern keine Chance gelassen.

Leider.
beamter77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 21:52   #3
kboe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Brunn am Gebirge, Nähe Wien
Beiträge: 1.384
hab die trümmer auch nur ganz kurz und am nicht optimalen platz gehört, haben mir aber ausnehmend gut gefallen. zur topas plus: die hat mir von den vorgeführten am wenigsten gefallen. zu wenig mitte, zu dezent. da wär ev. mit timmis modifikationsvorschlägen was zu machen. mein liebling von HH war eindeutig die cento. die war richtig anspringend und für die größe ausgesprochen potent.

die trio von hifi-selbstbau hat mir auch super gefallen. spricht ausgesprochen für den al130m und die ke25sc.
__________________
bernie-
am Ende des Weges angelangt
Viel besser geht nicht mehr - nur anders
kboe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 11:13   #4
Boxenwastl
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Oberhunzenbach-Strelitz, Papua-Neuguinea
Beiträge: 501
Die Cento klingt ja in einem normalen Wohnraum bei wenig Umgebungsgeräuschen ausnehmend gut.
Ein wunderbarer Lautsprecher.
Man merkt, dass er mit ausnehmend guten Bauteilen bestückt wurde. Aber wenn der Raum größer wird, geht dieser Lautsprecher unter. Es fehlt ihm einfach die Membranfläche, um die Luft im Raum dementsprechend anzuregen. Bis 30 m2 ein Traum, darüber leider zu klein.

Geändert von Boxenwastl (14.11.2006 um 15:36 Uhr)
Boxenwastl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.