Alt 10.09.2018, 22:44   #61
laguna 0294
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: lippstadt
Beiträge: 267
Hallo
Also,dann hast du ja bald einige AL130 über,die du nicht mehr brauchst,wenn
du die Concorde baust,von den Quintett Gehäusen und Weichenbauteilen die nicht
mehr passen ganz zu schweigen.Die Verluste sind dir schon klar?
Der Nils hat dir extra eine Weiche für den Center entwickelt,mit dem du doch
zufrieden bist und jetzt willst du alles über den Haufen schmeißen.Egal,du
mußt es entscheiden,aber erwarte nicht gravierende Unterschiede zwischen den
Boxen,die tun sich nicht viel.Deshalb überlegs dir.
Gruß
laguna 0294 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 12:15   #62
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von laguna 0294 Beitrag anzeigen
Hallo
Also,dann hast du ja bald einige AL130 über,die du nicht mehr brauchst,wenn
du die Concorde baust,von den Quintett Gehäusen und Weichenbauteilen die nicht
mehr passen ganz zu schweigen.Die Verluste sind dir schon klar?
Der Nils hat dir extra eine Weiche für den Center entwickelt,mit dem du doch
zufrieden bist und jetzt willst du alles über den Haufen schmeißen.Egal,du
mußt es entscheiden,aber erwarte nicht gravierende Unterschiede zwischen den
Boxen,die tun sich nicht viel.Deshalb überlegs dir.
Gruß
Hallo Laguna und Forum

du hast ja recht. Deshalb werde ich die Quintett an meinen Schwippi (Fastschwiegersohn) weitergeben, ihm haben die Lautsprecher schon immer angetan. Das Forum hat meinerseits sehr viel investiert, daher bleibt sie so wie sie ist. Das Wohnzimmer hat auch eine Größe von ca 40 m3 und die Wand am TV ist frei.Evtl ist eine Modifikation der Weiche notwendig aber ich habe ja den original Weichenplan.

Auch möchte ich den "Rahmen" aus meinem Wohnzimmer entfernen und anstelle der Quintett die Concorde zu bauen.

Wie Ihr seht ist auch euer Bemühen nicht umsonst gewesen und die Quintett bekommt einen Platz den sie sicher verdient hat.

Noch einmal ein Danke an alle die geholfen haben.

Gruß
Manfred
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 12:29   #63
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.392
Hallo Manfred,

Kennst Du das schon? Erspart vielleicht Fragen oder es kommen welche auf.

http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=27591

Die erste ist geschlossen mit 2 Volumen und Weichenfach anstelle Bassreflexkanal, die zweite sehr nah am Original, nur mit WG und zusammen gerückten Chassis. Zu der zweiten wurde dann auch von Visaton der Center WG entwickelt.

Wünsche Gutes Gelingen (aber mit Schreiner als Hilfe....)
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:14   #64
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Hallo Manfred,

Kennst Du das schon? Erspart vielleicht Fragen oder es kommen welche auf.

http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=27591

Die erste ist geschlossen mit 2 Volumen und Weichenfach anstelle Bassreflexkanal, die zweite sehr nah am Original, nur mit WG und zusammen gerückten Chassis. Zu der zweiten wurde dann auch von Visaton der Center WG entwickelt.

Wünsche Gutes Gelingen (aber mit Schreiner als Hilfe....)
Hallo Yoogie

Es wird die 2. Ausführung mit WG, ich glaube in dieser Art hat auch Walwal"Jürgen" sie gebaut, und du doch auch, oder Danach der Center WG.

Natürlich werde ich meinen Bruder der Schreiner ist mit ins Boot holen.

Lasse mir sehr viel Zeit dafür, soll ordentlich werden
Wenn eine Concorde fertig ist, stelle ich ein Paar Bilder ins Forum.

Nur eine Frage, Chassis anschleifen oder den WG

Gruß
Manfred
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:34   #65
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.392
Natürlich das WG ändern. Wenn Du das Chassis anschleifst, ist die Garantie weg. Da kannst Du bei dem 15 € Plastikteil aber drauf verzichten und es funktioniert immer noch Jahrzehnte lang.
Das ist aus ABS und läßt sich gut zerspanen, mit wenig Dehzahl einfach mit der Oberfräse durch.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 13:36   #66
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Natürlich das WG ändern. Wenn Du das Chassis anschleifst, ist die Garantie weg. Da kannst Du bei dem 15 € Plastikteil aber drauf verzichten und es funktioniert immer noch Jahrzehnte lang.
Das ist aus ABS und läßt sich gut zerspanen, mit wenig Dehzahl einfach mit der Oberfräse durch.
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 15:08   #67
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.429
Ja, ist die bessere Lösung. Ich habe das anders gemacht, aber nur, weil der Abstand zwischen den TT zu gering war.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2018, 19:13   #68
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von mapesa Beitrag anzeigen
Hallo Yoogie

Es wird die 2. Ausführung mit WG, ich glaube in dieser Art hat auch Walwal"Jürgen" sie gebaut, und du doch auch, oder Danach der Center WG.

Natürlich werde ich meinen Bruder der Schreiner ist mit ins Boot holen.

Lasse mir sehr viel Zeit dafür, soll ordentlich werden
Wenn eine Concorde fertig ist, stelle ich ein Paar Bilder ins Forum.

Nur eine Frage, Chassis anschleifen oder den WG

Gruß
Manfred

Nabend Freunde,

das Rohgerüst für die Concorde WG steht.
Jetzt mache ich mir Sorgen um die seitliche Schweifung, kann es sein das die Schweifung in den Mittel-Hochtonkammer einbricht oder soll ich vorsorglich mit MDF auffüttern
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2018, 19:46   #69
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.392
Der Mitteltonkasten bringt die zusätzliche Seitenwanddopplung schon ein und die ist auch dringend notwendig. Sonst ist es vorne offen.

http://www.visaton.de/vb/showpost.ph...7&postcount=39
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 09:59   #70
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Guten Morgen Forum,
Der Bau der Concorde ist im vollem Gang.
Ich stelle mir jetzt schon die Frage, reicht mein Marantz 1607, hat 5x90 Watt.Ich glaube das er von der Leistung an seine Grenzen geht

Ich habe auch im Forum gelesen, dass die Concorde, ich weiß nicht mehr wer es ist, teilaktiv angetrieben wird.

Diese Frage geht an die Erbauer der Concorde, Yoogie oder Jürgen (Walwal).
Was für eine Alternative hätte ich??

Für eine Antwort wäre ich dankbar.
Allen noch einen Schönen Donnerstag und Gruß
Manfred
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 10:55   #71
albondiga
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: HH
Beiträge: 1.080
1.) Probieren. Wenn dir die Leistung (50 Watt laut Datenblatt) nicht reicht, brauchst du nicht 100 sondern 300 Watt pro Kanal für eine signifikante Verbesserung.
2.) Teil- oder vollaktiv geht nur, wenn du messen kannst.
3.) Endstufe an die PreOuts sollte gehen, wenn diese lautstärkegeregelt sind oder du nur Stereo machst und über die Endstufen regeln willst. (meist ohne Fernbedienung)
__________________
Kerze: "Wasser soll gefährlich sein!?!". Andere Kerze: "Kannste von ausgehen!"
albondiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 12:12   #72
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Hallo Manfred,

Kennst Du das schon? Erspart vielleicht Fragen oder es kommen welche auf.

http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=27591

Die erste ist geschlossen mit 2 Volumen und Weichenfach anstelle Bassreflexkanal, die zweite sehr nah am Original, nur mit WG und zusammen gerückten Chassis. Zu der zweiten wurde dann auch von Visaton der Center WG entwickelt.

Wünsche Gutes Gelingen (aber mit Schreiner als Hilfe....)
Moin, moin

Eine Frage zu dem Hoch-Mitteltonfach.
Bei der Concorde MK hat der Mittel und Hochton noch jeweils seine eigene Fach.

Wie sieht es bei der Concorde WG aus??? Auch unterteilen oder kann ich es weglassen

Noch ein schönes Rest WE

Manfred
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 12:17   #73
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.429
Zitat:
Zitat von mapesa Beitrag anzeigen
...
Bei der Concorde MK hat der Mittel und Hochton noch jeweils seine eigene Fach....

Manfred
Nein:
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 12:25   #74
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 22.429
Zitat:
Zitat von mapesa Beitrag anzeigen
...
Ich stelle mir jetzt schon die Frage, reicht mein Marantz 1607, hat 5x90 Watt.Ich glaube das er von der Leistung an seine Grenzen geht

Ich habe auch im Forum gelesen, dass die Concorde, ich weiß nicht mehr wer es ist, teilaktiv angetrieben wird.

Diese Frage geht an die Erbauer der Concorde, Yoogie oder Jürgen (Walwal).
Was für eine Alternative hätte ich??..
Manfred
Bei mir ist sie teilaktiv mit 2 x 250 Watt (4 Ohm), was völlig reicht. Ob der Marantz reicht, wirst du merken. Bei Bassimpulsen wird es es dann "kratzig" wegen clipping. Oder der Marantz schaltet ab.

Wie oben schon beantwortet, solltest du bei Aktivierung messen können. Außrdem macht das nur richtig Sinn, wenn auch aktiv gefiltert wird.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 08:57   #75
mapesa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Neu-Anspach
Beiträge: 55
Guten Morgen,

das Rohgerüst der Concorde WG ist im Bau.
Beruflich habe ich momentan viel zu tun daher dauert das ganze noch ein weilchen. Lese aber trotzdem viel im Forum über die Concorde und da ist mir bei Yoogies CWG aufgefallen, bin mir nicht sicher, das er die AL 200 eigene Kammern gegönnt hat.

Ich baue die Concorde WG geschlossen, mit oder ohne eigene Kammern.

Grüße
Manfred
mapesa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.