Alt 21.08.2017, 16:47   #16
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.426
Man könnte auch noch Klirr oder ein Sonogramm usw. ermitteln.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2017, 17:13   #17
blaueelise
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Bergisches Land 51702
Beiträge: 184
Hallo Jörg, wie schlagen sie sich gegenüber deinen vib und den querbelles?
Gruß
blaueelise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 22:31   #18
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.843
Fromme Wünsche wie Sonogramm bitte an den Admin stellen, ich kann es eh nicht.

Nun, wie schlägt sie sich gegen VIB170 oder Querbelle?
Der VIB 170AlKe ist sie durch den Mitteltöner überlegen, tief gehen beide.
Der Querbelle kann sie fast das Wasser reichen, die ist halt was größer und kann jedenfalls mehr Pegel. Das Konzept ist jedenfalls sehr ähnlich.
Alles sehr gefühlte Aussagen dazu. Direkte Vergleiche waren noch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Vielleicht kommt ja beizeiten Info vom Admin.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 12:56   #19
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.812
Hallo,

mir gefällt die Vision BS sehr gut, weil

die Farbe blau mein Ding ist - ist das "stahlblau"
und das Konzept klassisch und wertig ist. Eine Dreiwege-Regalbox ...

Ich könnte die mir auch mit der KE als Hochtöner vorstellen, das sollte die Wertigkeit noch einmal heben.

@Jörg
Toll gebaut!

Gruß
Peter
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 13:32   #20
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.426
Auch wenn ich bekennender KE-Fan bin - hier passt die G 20 besser.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 14:34   #21
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.812
G20SC hab ich auch noch rumliegen. Also die passt besser als die KE? O.K. ...

Wäre mal ein Projekt für die Zeit nach meinem Heimkino-Upgrade ...

Gruß
Peter
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 15:41   #22
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.426
Kann näher an die MT-Kalotte, muss nicht tief angekoppelt werden, auch Wirkungsgrad reicht. Preiswerter dazu und klingt prima.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2017, 15:46   #23
PTebbe
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 1.812
Klingt gut
PTebbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 23:48   #24
phil
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: solingen
Beiträge: 266
hallo jörg, dein postfach ist voll ...
phil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 15:28   #25
Lebrichon
Moderator
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Haan
Beiträge: 241
Jörg hat uns ja freundlicherweise seine Vision BS zur Verfügung gestellt. Hier mal die Messungen in unserem Freifeldraum.

Messbedingungen für die akustischen Messungen:
- Messabstand: 1 m
- Messposition: Boxenmitte
- Messspannung: 2,83 V
- komplettes Freifeld


Zunächst der Frequenzgangvergleich der rechten und linken Box:



Impedanzverlauf:



Klirrfaktoren:

blau = Frequenzgang bei 2,83V/1m
rot = K2
grün = K3


Horizontale Richtcharakteristiken am Beispiel der Box mit dem Tieftöner auf der rechten Seite (15° Schritte):
Box gedreht über Tieftöner


Box gedreht über Hochtöner


blau = 0°
rot = 15°
grün = 30°
hellgrün = 45°

Ich finde, die Messungen decken sich sehr gut mit denen aus Hobby HiFi. Lediglich der Hochtöner scheint bei unseren Modellen ab 5000 Hz etwas lauter zu sein.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision-bs_fs_170912_1.PNG
Hits:	191
Größe:	14,6 KB
ID:	34148   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision-bs_fs_170912_2.PNG
Hits:	193
Größe:	17,4 KB
ID:	34150   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision-bs_fs_170912_3.PNG
Hits:	190
Größe:	16,7 KB
ID:	34151   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision-bs_thd_170912.PNG
Hits:	190
Größe:	15,4 KB
ID:	34152   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vision-bs_imp_170912.PNG
Hits:	186
Größe:	11,4 KB
ID:	34153  

__________________
Visaton Technik und Entwicklung
Lebrichon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:05   #26
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.426
Ja. Was bedeutet denn "über HT/TT gedreht"? Dass das Chassis die Drehachse war?
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 20:39   #27
Volker
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2000
Ort: 59077 Hamm
Beiträge: 1.944
Vielen Dank für die Messung.
Ich messe an meiner BS auch den erhöten Hochton Pegel. Ich habe die LS mal gegen eine VOX 200 vergleichen können, die BS klingt im direkten Vergleich etwas heller.
__________________
Gruß, Volker

Volker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:05   #28
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 3.843
Genau, vielen Dank für die Messung.
Volker, ich wollte Dich schon anschreiben. Du hattest doch auch die Widerstände der Spannungsteiler des HT/MT auf 0 dB gelötet, oder? Schon geändert oder noch zufrieden?
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:44   #29
Lebrichon
Moderator
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Haan
Beiträge: 241
Zitat:
Was bedeutet denn "über HT/TT gedreht"? Dass das Chassis die Drehachse war?
Die Drehachse war wie üblich die Frontmitte, also zwischen Tieftöner und Mittel-/Hochtoneinheit.
Da die Vision BS nicht symmetrisch aufgebaut ist, wurde einmal mit der Uhr und einmal gegen die Uhr gedreht.
Bei der dargestellten rechten Box ist der Tieftöner rechts platziert. Über den Tieftöner gedreht bedeutet dann gegen die Uhr gedreht. Über den Hochtöner gedreht bedeutet dann mit der Uhr.
Ich hoffe das ist verständlich.
__________________
Visaton Technik und Entwicklung
Lebrichon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:20   #30
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 21.426
Danke, ist verständlich. Wobei ein Sonogramm die Frage verhindert hätte. Im Bereich von 2-10 kHz ist dann etwas zu viel Pegel unter Winkel. Wenn es stört, könnte man da leiser machen. Ist aber graue Theorie.
__________________
Freundliche Grüße
Jürgen

Geändert von walwal (14.09.2017 um 08:30 Uhr)
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.