Zurück   Visaton Diskussionsforum > Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.07.2009, 23:39   #31
Rheinhessen-Jones
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 584
Zitat:
Aber wenn der SAT Receiver das Radio ist, wieso dann noch eins extra?
DAS ist ein guter Einwand, wirklich! Die Radiosender sind ja die gleichen, ob analog oder digital... Hätte ich selbst darauf kommen können

Recht Du hast!
Rheinhessen-Jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 23:42   #32
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Hehe...

Eigentlich bin ich gerne der Mensch, der auf dem aktuellsten Stand ist. Also wäre ich für DAB. Was soll ich aber mit einem teuren DAB Tuner, wenn ich a) nicht viel Radio höre und b) es gar nicht hier bei mir empfangen kann?

Ich glaube, nach wie vor ist es sinnvoll, PC und Musik zu trennen. Lange Jahre habe ich nur den PC benutzt.

Es ist ein wahnsinn, den PC auszuschalten und sich dann hinzusetzen und bei totenstille wunderbarer musik in der abendsonne zu lauschen
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 23:59   #33
Rheinhessen-Jones
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 584
Zitat:
Ich glaube, nach wie vor ist es sinnvoll, PC und Musik zu trennen. Lange Jahre habe ich nur den PC benutzt
Interessant, die gleiche Entwicklung habe ich auch durchgemacht... Erst hatte ich keinen Bock mehr auf CDs wechseln, und habe nur noch mit dem PC gehört...


Zitat:
Es ist ein wahnsinn, den PC auszuschalten und sich dann hinzusetzen und bei totenstille wunderbarer musik in der abendsonne zu lauschen
Das habe ich dann auch festgestellt, und wieder einen CD-Player gekauft


Mittlerweile koexistieren bei mir alle Systeme (PC, Plattenspieler, Cassettendeck, CD-Player) in friedlicher Eintracht und ich benutze sie je nach Anlaß und Stimmungslage!


Grüßle, Rheinhessen-Jones
Rheinhessen-Jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 00:03   #34
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Zitat:
Mittlerweile koexistieren bei mir alle Systeme (PC, Plattenspieler, Cassettendeck, CD-Player) in friedlicher Eintracht und ich benutze sie je nach Anlaß und Stimmungslage!
Ich hoffe, das funktioniert bei mir genauso. Ich glaube sogar, wir haben dasselbe Tapedeck. Ja, müsste sein. MK II.
Zitat:
Erst hatte ich keinen Bock mehr auf CDs wechseln, und habe nur noch mit dem PC gehört...
Man muss immer im Hinterkopf behalten: ich bin erst 17. Wir hatten früher gar keinen eigenen CD Player. Ich habe mit Schallplatten als Medium angefangen! Da war aktiv Musik hören Vorraussetzung zum hören. Dann habe ich mir langsam eine eigene Anlage zusammengestellt. Preislich gesehen musste das Ganze dann natürlich über den PC laufen. Anfangs hatte ich "alles" auf den Computer gesetzt. Fernsehen etc. Aber das wurde mir zu blöd, das die Kiste immer lief. So komisch.

Dann DVD Player, Fernseher, Receiver, Streamer für HD Filme, und jetzt gibt es eine richtige Anlage, wo die Boxen schonmal da sind. Der Rest aus der Zeit geht in die Bucht

Das Kassettendeck mit guten Kassetten würde ich auch noch nutzen!
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 08:47   #35
Variatio
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2002
Beiträge: 58
Zitat:
Zitat von Pansen Beitrag anzeigen
Man muss immer im Hinterkopf behalten: ich bin erst 17. ... Ich habe mit Schallplatten als Medium angefangen!
Wow, das hat Seltenheitswert!!!
Haette nicht gedacht, dass es bei der "heutigen Jugend" sowas gibt!
__________________
- Manche Menschen haben einen Gesichtkreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt -
David Hilbert (1862-1943)

TT-Forum
Variatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2009, 10:24   #36
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Zitat:
Haette nicht gedacht, dass es bei der "heutigen Jugend" sowas gibt!
Bei uns hält mich niemand für Jugendlich

Ich finde, Schallplatten sind einfach klasse. Diese Emotionen dazu. Vielleicht verbinde ich auch die Zeit von damals damit. Aber wenn ich eine Schallplatte aus den 60ern höre, ist das einfach nur richtig schön, welche Gefühle da rüberkommen.

Gruß
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 12:24   #37
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Habe mir jetzt den RCD-1072 gekauft. Er muss morgen laut Sendungsverfolgung mit der Post kommen.

@walwal: in der BDA steht, das der Player 16 Titel anzeigt?

Muss ich noch irgendwas beachten? Will mich bestmöglich vorbereiten.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 12:36   #38
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Offenbach/ Main-Land
Beiträge: 17.400
Stimmt, er zeigt 16 an. Ist manchmal zu wenig, aber selten. Hab ich was verrafft.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 12:54   #39
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Ich hoffe doch, die Klangqualität entlohnt. Ich bin bisher nur einen DVD Player, vornehmlich Analog, gewöhnt.

Der Klang der Schallplatte - da bestehen schon hochwertige Komponenten - ist aber immer noch der Beste und angenehmste, den ich gehört habe. Alles ist sauber und doch ist Musik als etwas ganzes, allerdings detailiert. Und stark im Grundton

Ich habe den CD Player nun! Eric Clapton habe ich schon gehört. Überrascht bin ich nicht vom Klang - hatte ich ihn doch schon im Studio gehört. Aber ich bin sehr zufrieden. Es ist genau das, was ich gesucht habe. Der Klang ist in der Tat etwas weich. Das garantiert mir zum Glück lange Sessions und ist deswegen überhaupt nicht störend - Perfekt! Er klingt meiner Meinung nach dominanter als der RCD-06. Der größere der Beiden stellt Musik mehr als ganzes dar, der kleinere hingegen frickelt sie auseinander und bombadiert einen mit 100en Klangfarben, soweit mein erster Eindruck.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download

Geändert von Pansen (21.07.2009 um 13:50 Uhr)
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 19:29   #40
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Offenbach/ Main-Land
Beiträge: 17.400
http://www.stereo.de/index.php?id=449&L=0&tx_ttnews[tt_news]=220&cHash=6d524fd598

DAB siecht, UKW bleibt.

Als ich den Rotel bekam, schloss ich meinen alten Revox CDP (15 Jahre alt) auch an und konnte über den VV ohne Unterbrechung umschalten. Da war nicht der Hauch eines Unterschiedes. Aber der Revox war damals schon einer der besten, 2000 DM vor etwa 20 Jahren.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 19:57   #41
Chaomaniac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 2.760
walwals Link, aber funktionierend: Klick
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:00   #42
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Offenbach/ Main-Land
Beiträge: 17.400
Danke
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:02   #43
Chaomaniac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wasserburg/Oberbayern
Beiträge: 2.760
[weitermitOT]Passt scho...
Die automatische Link-Umwandlung scheint was gegen eckige Klammern zu haben![wiederschlussmitOT]
Chaomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:46   #44
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: \etc
Beiträge: 1.344
Hallo!

Zitat:
Ich hoffe doch, die Klangqualität entlohnt.
Das tut sie. Und zwar erschreckend. Ich neige manchmal zu übertreibungen, aber es ist sehr heftig. Ich war heute bei 2 bekannten. Einer hatte auch den RCD-06 und der andere einen alten Techniks mit Kenwood VV und den VIB Extra II, also DSMs und der WSP26S. Lautstärke war gehörtmäßig unbegrenzt, da in einem bedämpften Raum. Dort klang es wirklich weichgespült, aber bei beiden bekannten offenbarte sich eines: der große Rotel legt nochmal eins oben drauf!

Wie beschrieben klingt er deutlich "stämmiger", nicht ganz so schnell, agil und flink. Aber genau die Klangfarbe, die er hat, finde ich genial. Ich werde ihn behalten.

Als nächstes kommen Tuner und Verstärker. Wolln mal sehen, wann
Haptik ist auch richtig toll. So ein Gerät dieser Preisklasse habe ich vorher noch nie gesehen. Also so ein makelloses Gerät. Es funktioniert einfach - ist das nicht wunderbar.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
boxsim-db.de/download/ - Offlinedatenbank und großer Raumakustikbericht zum Download
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.