Alt 13.12.2009, 11:01   #1
caeptn
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Trier
Beiträge: 5
Alto Transmissionline Weiche

Hallo,
ich besitze seit ein paar Jahren ein Paar Alto I. Die sind nach 2 Umzügen nicht mehr so ansehnlich und stehen jetzt außerdem einrichtungsbedingt auf dem Boden.
Neulich habe ich bei Ebay ein Paar Alto Transmissionline (CT142 http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=5293) Leergehäuse gesehen und sofort zugeschlagen.

Jetzt habe ich Fragen zur Weichensimulation.
Ich habe die Weiche aus dem CT142 Bauvorschlag genommen und den DT94 Saugkreis eingefügt.
Aber Boxsim kann ja keine eigentlich TMLs simulieren. Ich habe jetzt auf BR gestellt und meine Gehäuseresonanzfrequenz eingegeben. Das Ergebnis sieht ganz gut aus, aber kann man das überhaupt so angehen? Unterscheidet sich meine Simulation stark von der echten TML?

Dann hab ich ein bisschen mit dem Weichenoptimierer gespielt.
Habe den Wirkungsgrad Richtung 'unwichtig' verschoben und gestartet.
Die Phase wird dann um einiges besser. Wie wird die Phase denn eigentlich bewertet? Und was bedeutet das für meine Box?
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Alto_TML_sk.BPJ (37,7 KB, 83x aufgerufen)
caeptn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 12:08   #2
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 3.178
ich schlage dir das vor:
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Alto_TML_sk[2].BPJ (37,8 KB, 96x aufgerufen)
__________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls, denn der muss ja auch mit jedem Arsch klarkommen
deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 13:21   #3
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 4.148
Ganz unten wird die Simu vermutlich einigermaßen hinkommen, im Mitteltobereich sollte es auch wieder passen, aber die evtl. vorhandenen höheren Moden in der Line wird Boxsim nicht simulieren, z. B. die Delle bei 130 Hz.

Ich würde kein Problem darin sehen, die Weiche der Alto I weiter zu verwenden.
__________________
Boxsim - wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2009, 20:43   #4
caeptn
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Trier
Beiträge: 5
Jetzt komm ich auch endlich mal wieder dazu, ein bisschen zu simulieren.

@jama
Du wolltest mit deinem Vorschlag die Phase verbessern nehm ich an?!
Mit dem Optimierer schaffe ich ne bessere (bewertete) Phase bei ähnlich gutem Frequenzgang, aber ohne die 2 zusätzlichen Bauteile. Das sieht für mich besser aus. Aber danke für die Mühe, hat mir nen Denkanstoß gegeben.

@uweg
Zum Testen wollte ich auch erst mal die Alto-Weiche nehmen. Ist aber ne Weiche mit angelötetem Terminal und passt wahrscheinlich so gar nicht ins neue Gehäuse. Muss ich nochmal ausmessen. Dann müsste ich das Terminal ablöten und dazu noch die Kabel verlängern, mal schaun.

Hat jemand Erfahrung mit den Simulatoren, die TMLs abkönnen (AJHorn etc)?
Sind die ähnlich einfach zu bedienen wie Boxsim?
caeptn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2009, 21:38   #5
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 3.178
ich nehme an du meinst der widerstand und den kondensator; die sind da um die impedenz ein wenig zu linearisiren.
kann man deine simu sehen?.
__________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls, denn der muss ja auch mit jedem Arsch klarkommen
deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 10:04   #6
caeptn
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Trier
Beiträge: 5
Ah, um die Impedanz hab ich mich noch gar nicht gekümmert. Geht ja schon bis 16 Ohm hoch.
Hab nicht so viel Ahnung von der ganzen Sache und mich deshalb an die Bewertungen des Optimierers gehalten, der hat die fast genau so gut bewertet, wie in deinem Projekt.
Hältst du eine linerare Impedanz für sehr wichtig?

Hier kommt nochmal die verbesserte Version.
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Alto_TML_sk_opti.BPJ (37,8 KB, 88x aufgerufen)
caeptn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 10:31   #7
Pansen
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: /usr/bin
Beiträge: 1.371
Zitat:
Hältst du eine linerare Impedanz für sehr wichtig?
Kommt auf den Verstärker an. Eine Laststabile Endstufe mit großer Leistung wird darüber hinwegsehen. Ein kleiner (Computer?) Verstärker mit kleinem Dämpfungsfaktor wird daran in die Knie gehen.
__________________
boxsim-db.de - Datenbank für Boxsim-Projekte
welia.de/raumakustik.php - Raumakustik für jedermann
Pansen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.