Alt 07.01.2003, 04:06   #31
BigAl
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.191
Zitat:
Der AL 200 kommt doch eher an seiner mechanischen Grenze[/quote]
Inwiefern meinst du das?

Andere Gehäuseabstimmung? Oder lieber gleich den GF200?
BigAl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 08:32   #32
Variovent
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Nähe Bayreuth
Beiträge: 224
@AL200

Soweit ich weiß, sollte der AL200 - "auch bei steilflankiger Filterung nicht über 2000Hz betrieben werden" (K&T 06/01, S.64).

Was hier relevant sein dürfte ist, dass der Pegel des AL200 ab 2khz um ca. 8 - 10dB (nicht ganz klar zu erkennen) schlagartig abfällt, um dann bei 5khz wieder ein Max. zu erreichen. Deswegen die 2khz Einsatzbereich.

Bei den Verzerrungen zeigt er bei ca. 1,6khz einen 1,2% Klirr3 bei 90dB.
Sonst bleibt er schön niedrig. Im Vergleich zu anderen Bässen (aus dem gleichen Test) bleibt er m.E. mit dem Klirr insgesamt recht niedrig.

Manch teuererer 20er (gleicher Test) hat 1,8 - 2,1% Klirrspitzen (K2 bzw. K3) bereits bei ca. 600hz.

Variovent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 08:35   #33
Variovent
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Nähe Bayreuth
Beiträge: 224
Das nur, weil der Fragesteller 2,5khz als Trennfrequenz "ins Auge" gefaßt hatte! Also äußerst ungünstig.
Variovent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 09:25   #34
Joepowar
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Köln, Gummersbach
Beiträge: 74
Hallo liebe Wastler, mensch was habt ihr hier schon alles geschrieben ! Sind echt interessante Dinge genannt worden. Wegen der Eigenentwicklung: Ich wollte mir Boxen bauen, die ca. 500-600€ nicht unbedingt übersteigen sollten. Weiche etc. wollte ich erstmal selber versuchen (Intertechnik Katalog gibt es wohl Anleitungen dazu) Ich selber habe nicht sehr viel Erfahrung im Bau (Berechnungen Bassreflex, Weiche ...) Ich hätte Euch aber dann noch um Rat gebeten *hust* ;-) Wie gesagt, mir gefiel die Nubert nuWave3 wirklich sehr gut vom Klang. Da habe ich mir gedacht, für das Geld kannst du dir ja evtl. gleichwertige oder bessere Lsp bauen. Mit hilfe von euren Erfahrungen könnte man das doch bestimmt hinbekommen?! PS : Warum sind bei den nuWave3 eigendlich 24 Weichenbauteile drauf? Nur um den Frequenzbereich linear zu bekommen? Das sind doch evtl. elektrische Verluste? Danke nochmals an alle!!!!!!!!!!!
__________________
Gruß Dennis
Joepowar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 09:27   #35
Caballero
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: D 38228 Salzgitter
Beiträge: 218
Hallo,

möchte mich nich eindrängeln, aber ich lese aus den Beiträgen von euch irgentwie ne Couplet KE mit 17ern anstatt 13ern. Mit etwas angepasster Abstimmung und einer Art Noblesse Gehäuse wär da doch bestimmt richtig Dynamik rauszuholen, oder sehe ich das falsch?
Den AL170 könnte man so Pi x Daumen doch schon bis 2,5kHz wenn nicht sogar bis 3kHz laufen lassen.
Korrigiert mich bitte wenn daran etwas nicht ganz passen sollte.

------------------
mfg Marcel
__________________
mfg Marcel
Caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 11:07   #36
Battlepriest
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Beiträge: 1.005
Battlepriest eine Nachricht über ICQ schicken
jaja, so hoch wie möglich, würde ich den AL170 laufen lassen. So gut der AL170 ist, ALLES kann er auch nicht. Bei aller Liebe, denkt eigentlich noch wer nach hier?
http://www.visaton.de/deutsch/bildgr...equenzgang.htm
http://www.visaton.de/bilder/ausschw...n/al170_zd.jpg
__________________
Battlepriest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 11:17   #37
Caballero
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: D 38228 Salzgitter
Beiträge: 218
@ Battlepriest
die habe ich mir doch angesehen, in der VIB170AL geht er schonmal bis 2kHz, mit etwas feintuning kommt man bestimmt auf 2,5k und da die KE auch recht tief angekoppelt werden kann ists doch garnichtmal so praxisfern oder?

Hier die Trennfrquenzen der Elevation 3!!!

Da kommt die Frage auf, warum nicht den MT/HT Teil der Elevation3 nehmen, in ein BR Gehäuse bauen, und danach den Sub.

Trennfrequenz 200 / 3000 Hz

------------------
mfg Marcel

[Dieser Beitrag wurde von Caballero am 07. Januar 2003 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Caballero am 07. Januar 2003 editiert.]
__________________
mfg Marcel
Caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 12:50   #38
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.450
Hi,
um mal einen abgeriffenen Spruch, der hier schön öfter benutzt wurde, wieder aufzugreifen:
Hat schon einmal jemand die VIB 170 AL (Trennung 2000 Hz) in Live und Farbe gehört ?
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 13:30   #39
Battlepriest
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Beiträge: 1.005
Battlepriest eine Nachricht über ICQ schicken
hi We-Ha,

den AL170 habe ich zugegebenermassen noch nicht in einer recht hoch getrennten 2Wegekombi gehört. Jedoch einen Excel gleichen Durchmessers. Wenn man dann die doch ähnlichen Messschriebe sieht, muss man kein Prophet sein, um zu wissen, dass für ein solches Chassis die Anwendung in der Atlantis besser passt.
__________________
Battlepriest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 13:39   #40
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.450
Nun, das möchte ich auch ausdrücklich nicht in Abrede stellen, aber da ich mir dieses als 2Wegerich hier anhören kann, kann ich sagen, das es gut bis sehr gut klingt.
Natürlich könnte man nun wieder darüber weiterdiskutieren, das eine 3Weg Kombi die Eigenschaften der Chassis besser ausnutzen kann.....usw. usw.

Nur wollte der gute Mann zu Anfang ja nur wissen, wie er eine akzeptable bis gute 2Wege Box zustande bringen kann.
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 13:57   #41
seebaer
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Deutschland, Essen
Beiträge: 321
Ich möchte hier We-Ha voll zustimmen (auch wenn ich als zukünftiger Besitzer der Vib 170 AL+KE diese bisher noch gar nicht gehört habe).

Selbstverständlich wird man den AL 170 auch in einem höherwertigen 3-Wege System unterbringen können. Aber die Ursprungsfrage dieses Threads war nach einer guten und kompakten 2-Wege Box (wie gesagt, ich habe We-Ha's Boxen selbst noch nicht gehört).

Ein 3-Wege System wie die Atlantis ist aber erstens deutlich teurer und zweitens deutlich größer.

Für mich waren die wichtigsten Entscheidungspunkte für die Vib 170 AL+KE der größenbedingte, außerordentlich hohe HAF und der Preis, weil das ganze zukünftig auch für Heimkino ausgebaut werden soll. Und jetzt freue ich mich darüber, dass zumindest We-Ha auch den Klang schon mal sehr positiv beschreibt und dass die Dinger bald bei mir zu Hause stehen werden!

Bernd
seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 14:34   #42
Joepowar
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Köln, Gummersbach
Beiträge: 74
Ja was mache ich :-) Ich warte noch auf quasi Antworten zu 2 Wege (2 Chassis) Boxen :-) Ist sehr interessant, aber noch nicht..: Du solltest 25mm HT + AL 170 nehmen etc... Kompaktgehäuse Bassreflex... (wie z.B. auch die Ergo dc30?) irgendwie in der Richtung... :-) Evtl. noch eine Antwort auf die Weichenfrage bei den Nubert (24 Teile, wofür?).
__________________
Gruß Dennis
Joepowar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2003, 16:39   #43
NoName
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 860
hallo,

> ...wollte mir Boxen bauen, die ca. 500-600€ nicht unbedingt übersteigen sollten.

das paar?

> mir gefiel die Nubert nuWave3 wirklich sehr gut vom Klang. Da habe ich mir gedacht, für das Geld kannst du dir ja evtl. gleichwertige oder bessere Lsp bauen.

selbstbau ist bei eigenentwicklungen leider immer ein wagnis. wenn Du Dein geld sicher anlegen willst, würde ich ruhig die nubert kaufen. so ganz ohne die nötige erfahrung und ein entsprechendes meßsystem, wird sich das mit einer taschenrechner-weiche nicht erreichen lassen. chassis verhalten sich in der realität eben nicht wie ohmsche widerstände und haben ihre eigenheiten - gerade die metaller. ich kann das aus eigener erfahrung bestätigen!!

das preis/material-verhältnis sieht bei nubert ja noch ganz realistisch aus. Du brauchst also keine gewissensbisse haben, große geldbeträge zu verschenken. Du bekommst garantie und hast sogar die chance auf einen wiederverkaufswert.

alternativ kannst Du natürlich auch noch versuchen, Dir weitere sachen anzuhören. sowas schadet nie und rundet das bild ab.

> Warum sind bei den nuWave3 eigendlich 24 Weichenbauteile drauf? Nur um den Frequenzbereich linear zu bekommen? Das sind doch evtl. elektrische Verluste?

könnten u.a. zur linearisierung der impedanz für die an röhren-verstärker sein. darüber hinaus läßt sich wohl mit korrekturgliedern auch ins zeitverhalten der chassis eingreifen. soweit ich mich erinnern kann, betont nubert die besonderen qualitäten seiner lautsprecher in diesem punkt. wie das im einzelnen funktioniert, kann ich Dir nicht sagen. das läßt sich jedoch per meßsystem nachprüfen.

gruß

frank
NoName ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2003, 10:10   #44
Joepowar
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Köln, Gummersbach
Beiträge: 74
Hallo, danke erstmal für Eure Antworten. Also wenn, sollte es schon ein 17'er sein, da dieser schneller ist (Ansprechverhalten) Ok. Ich werde die Chassis mal raussuchen. Ich hatte zuerst an den AL 200 gedacht, wegen Leistung und sehr gute Qualität. Nur wenn dieser Probleme beim "evtl. Mittenbereich" hat, würde mir dies ja auch nicht viel bringen, da habt ihr Recht.
__________________
Gruß Dennis
Joepowar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.