Alt 19.01.2003, 00:57   #1
anarco
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: deutschland,40822 düsseldorf
Beiträge: 5
anschlußlänge vib mikro al?

wie schon im letzten beitrag erwähnt, baue ich gerade die couplet. habe im weiteren noch die vib mikro al. jetzt ist mir aufgefallen, das ich damals die jeweils vorgeschriebenen anschlußlängen von der weiche zum LS ignoriert habe . hat einer noch die vorgeschriebenen längen? sind die vorgeschriebenen längen signifikant für das endgültige klangergebniss?
vielen dank!
anarco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 08:07   #2
MrWoofa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: www.mrwoofa.de
Beiträge: 4.654
MrWoofa eine Nachricht über ICQ schicken
Jupp,

DAS ist wirklich egal! solange da Strippen mit min. 0,75mm² dran sind, solltest du dir keine Sorgen machen.

Grüße,


Mein Heimwohnkino

/EDIT: Copy&Paste-Unfall *g*

[Dieser Beitrag wurde von MrWoofa am 19. Januar 2003 editiert.]
MrWoofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 08:51   #3
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
Hi Woofa.
2 mal 0,75² sind ausreichend? Du erstaunst mich immer wieder. Andere hätten mindestens 2 mal 2,5mm² vorgeschlagen. ICH BIN ALLERDINGS VÖLLIG DEINER MEINUNG! 2 prima Typen, 1 prima Meinung. Und jetzt schreib blos nicht, das mit den 0,75 war ein Versehen.

PC - Boxen: Schäm dich...

Gruß.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 09:08   #4
MrWoofa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: www.mrwoofa.de
Beiträge: 4.654
MrWoofa eine Nachricht über ICQ schicken
Hi broesel,

für ne kleine Mikro-AL reicht das doch

in meinen VOXen steckt 1,5mm² im MT/HT, der Baß ist mit 4mm² versorgt (und natürlich auch die Lautsprecherkabel außerhalb der Box) man will ja ein gutes Gewissen haben...

bringen tuts nix, aber es beruhigt

Grüße,


Mein Heimwohnkino
MrWoofa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 09:25   #5
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
Beim VOX - Bass bringts wohl schon was...Da hätte ich dann 2,5mm² genommen. Aber meine Boxen haben natürlich Spikes, das erhöht den gefühlten Kabelquerschnitt um den Faktor 3.

Gruß.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 10:58   #6
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

@broesel: Bitte erkläre mir das mit dem gefühlten Kabelquerschnitt.

MfG de Basstler
__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 12:44   #7
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
Menno, DoubleSselfbuilder, wisst ihr denn garnichts? Der gefühlte Kabelquerschnitt errechnet sich aus der Höhe der Spikes, und ist auch easy zu händeln. Tatsächlicher Kabelquerschnitt mal Spikehöhe gleich gefühlter Querschnitt.

Praktisches Beispiel: Meine Topas werden mit 1,5mm² Kabel betrieben, und stehen auf 3,5cm hohen Spikes. But: die Tiefe, die die Spikes im Teppich versinken ist abzuziehen. Bei mir ca. 0,5cm. 3,5 weniger 0,5 sind 3. Also: 3 mal 1,5 gleich 4,5. Mein gefühlter Querschnitt beträgt also 4,5mm², und die Boxen klingen auch dementsprechend.

Gruß.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 14:45   #8
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

Meine Boxen klingen in dem Fall nach 0,00mm²
Querschnitt: 2,5mm² * 0,00mm = 0,00mm³

broesel: Fehler in der Rechnung!!!

1,5mm² * 30mm Höhe = 45mm³

mm² * mm = mm³

__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 15:50   #9
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
Ach, DoppelS... Das güldet natürlich nur, wennde Spikes benutzt. Ohne Spikes keine Zunahme des Querschnittes. Zudem habe ich gesagt, das du die Zahlen miteinander multiplizieren sollst, und nicht die Buchstaben.

Außerdem: Wenn sich deine Boxen nach "Null" anhören, fände ich das ganz schön traurig. Dann müßen wir daran Arbeiten.

Gruß.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 17:18   #10
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 18:45   #11
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
Vorsicht, Basstler! Ich glaube, Spezi will dich veräppeln!
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 18:48   #12
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
Ich hab gedacht Broesel will mich veräppeln!

War das wirklich ernst gemeint???

MfG de Basstler
__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 18:57   #13
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.434
Wenn ich davon ausgehen müsste, das Broesel gewisse Dinge nicht ernst meint, muss ich mal Konsequenzen überdenken !!

@Proesel, du hast in deiner Formel noch die Anzahl der Spikes pro Box vergessen !! Es ist ein Unterschied, ob dir der Finger von 3 oder 4 Spikes perforiert wird, ausserdem ist bei Boxen mit einem Spike der Umkippfaktor höher und damit auch die Aufprallkraft.

[Dieser Beitrag wurde von We-Ha am 19. Januar 2003 editiert.]
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 19:11   #14
broesel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Gut Dünken (Stromkreis)
Beiträge: 4.202
He, Basti, hab ich schon mal Unsinn geschrieben??? Na Also!

Weha hat natürlich recht. Die Formel bezieht sich auf "Onespikeboxes", die in Deutschland nicht so bekannt sind. In England wird sowas aber viel gebaut, allerdings kommt der Spike dann nach innen ( wg. Balance ), und die Schallwand ist aus Plexiglas, damit man den Spike auch sieht.

Meine Boxen klingen aber trotzdem nach 4,5mm².

Gruß.
__________________
Don't eat the yellow Snow.
broesel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2003, 19:29   #15
Basstler
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Rheinland Pfalz, 76744 Wörth
Beiträge: 1.630
Basstler eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

Puh! Gott sei Dank, ich hab schon an geistige Vermatschung gedacht.

MfG de Basstler
__________________
Straight-forward!
Basstler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.