PA 110 H

Art. No. 5875
672,35

Explosionszeichnung

Aufbau

Für den häufigen Transport ist es vorteilhaft, für das Gehäuse Multiplex mit einer Stärke von nur 16 mm zu verwenden. Dadurch wird das Gehäuse sehr leicht, und es steckt auch heftige Stöße problemlos weg. Als Oberfläche bietet sich Strukturlack an. Stapelecken sind sehr praktisch beim Einsatz mehrerer Boxen und schützen außerdem die Ecken. In der Zeichnung wurde die Anschlussdose ST 77 vorgesehen. Professioneller ist jedoch eine Anschlussplatte mit Speakon-Buchsen. Selbstverständlich sind Tragegriffe in den Seitenwänden bei häufigen Transporten unverzichtbar, wie auch am Boden ein Flansch zur Aufnahme eines Stativs. Die Schallwand ist 35 mm zurückversetzt, um die Lautsprecher zu schützen. Zusätzlich kann der Tieftöner noch mit einem Gitter versehen werden (das Gitter wie auch das erwähnte Zubehör ist im Musiker- oder Versandhandel erhältlich).

Zuschnittliste für 1 Box

Teile
Maße (mm)
Anzahl
Material: 16 mm Spanplatte oder MDF
Front/ Rückwand
298 x 578
2
Deckel/ Boden
330 x 305
2
Seiten
275 x 578
2
Bassreflexkanal 1
84 x 88
1
Bassreflexkanal 2
84 x 230
1
Versteifung Seiten
50 x 298
1
Versteifung Front/ Rückseite
50 x 238
1

Gehäusezeichnung

Frequenzweiche