LA BELLE CENTER

Eigenschaften und Klang

Ziel bei der Entwicklung der La Belle Center war es, die überragenden klanglichen Vorgaben des Standlautsprechers La Belle auf einen querliegenden Center zu übertragen. Hierbei sollte der Center seinem Schwestermodell in jeder Disziplin ebenbürtig sein und die perfekte Integration in ein hochwertiges Surroundsystem auf Referenzniveau ermöglichen. Um dies zu erreichen wurde die Bestückung und das Volumen beibehalten und auch die Änderungen an der Weiche auf das notwendige Minimum beschränkt.

Als besondere Neuerung wurde ein Regler verbaut mit dem der Basspegel sehr feinfühlig und über einen großen Pegelbereich eingestellt werden kann. Damit wird der oftmals wandnahen Aufstellung von Center-Lautsprechern Rechnung getragen, die sich in einer unangenehmen Überhöhung im Bassbereich bemerkbar machen kann. Um weitere Unabhängigkeit bezüglich des Bodenabstands zu gewinnen wurde die Regelung stufenlos ausgeführt. Dadurch ist der Center an jeden Standort anpassbar; ob man eine freistehende Aufstellung wählt oder sich nahe an Wänden und Ecken befindet spielt dadurch keine Rolle mehr.

Das Ergebnis überzeugt in jeder Hinsicht. Der Center spielt korrekt eingepegelt genauso gelöst, schlackenfrei, dynamisch und präzise wie man es bereits von der La Belle als Standlautsprecher gewöhnt ist. Er fügt sich absolut harmonisch in das Geschehen ein und ermöglicht ein derart pegelfestes und dennoch in jeder Hinsicht sauber klingendes Surroundsystem, sodass die Grenzen nur noch durch das Tonmaterial und die Ohren des Hörers bestimmt werden. Sowohl die leisen Töne wie auch die lauten Passagen werden akkurat und detailverliebt wiedergegeben, eine Schwäche ist nicht wahrnehmbar, Kompressionseffekte sind ein Fremdwort. Diese Eigenschaften qualifizieren den Center auch als Alternative zu den Standlautsprechern und sogar als potente Rear-Lautsprecher eignet sich diese nicht alltägliche aber überaus alltagstaugliche Konstruktion. Um das volle Potential (besonders im Bassbereich) ausreizen zu können, wird empfohlen, keinen Hochpassfilter beim Surroundverstärker zu nutzen.

Bestückungsliste für 1 Box

Hochtöner
1St.
Waveguide
WG 220x150
1St.
Mitteltöner
1 St.
Tieftöner
2 St.
Pegelregler
1 St.
Anschlussklemme
1 St.
Dämpfungsmaterial
Polyesterwolle
5 Btl.
Holzschrauben
5 x 30 mm
18 St.
Rundkopfschrauben
4 x 20 mm
4 St.
Senkkopfschrauben
3,5 x 25 mm
14 St.
Kabel
2 x 2,5 mm²
4 m

Technische Daten

Nennbelastbarkeit
200 W
Musikbelastbarkeit
300 W
Nennimpedanz Z
4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB)
27–25000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel
81 dB (1 W/1 m)
Trennfrequenz
300 / 2600 Hz
Gehäuseprinzip
geschlossen / closed
Nettovolumen
30,5 l + 30,5 l + 6,5 l
Außenmaß Höhe
431 mm
Außenmaß Breite
707 mm
Außenmaß Tiefe
340 mm

Amplituden- und Impedanzfrequenzgang

Amplitudenfrequenzgang (Basseinstellungen)

Presse

Auszug aus Hobby HiFi

„Räumlichkeit hat in einer Surroundanordnung eine andere Qualität als im Stereobetrieb ... Das funktioniert mit La Belle vorbildlich. Zum großrahmigen Raumeindruck gesellt sich eine punktgenaue Ortbarkeit akustischer Ereignisse, selbst wenn diese deutlich außermittig oder gar hinten stattfinden.“

„Fazit
Das La-Belle-Surroundsystem bietet Heimkino auf höchstem Niveau – qualitativ wie quantitativ. Dank überragender Dynamikreserven stellen die wohlbekannten akustischen Reißer gerade das richtige Futter für diese Lautsprecher dar. Darüber hinaus spielt La Belle hochmusikalisch und bietet bei Konzertmitschnitten audiophilen Genuss.“