MONITOR 890 MK II / TL

Eigenschaften und Klang

Bekanntlich gibt es zwei Arten von Lautsprecherboxen: HiFi-Boxen, bei denen es um höchste Wiedergabetreue geht, und Musiker- oder auch Disco-Boxen, die auf höchste Lautstärke gezüchtet sind. Diese Lautstärke ist im allgemeinen nur mit Hörnern zu realisieren, die leider oft Klangverfärbungen mit sich bringen. Die MONITOR 890 MK II / TL soll diese beiden Ziele "unter einen Hut" bringen. Im Mitteltonbereich arbeitet eine Treiber-Horn-Einheit, die im Hinblick auf ihre Dynamik und Verfärbungsarmut schon manchen Horngegner in Erstaunen versetzt hat. Zwei High-End-Tieftöner TIW 360 8 Ohm erzeugen im 180 l-Bassreflexgehäuse einen physisch spürbaren Bassdruck, wie man ihn von Musikerboxen gewohnt ist. Im Zusammenspiel mit dem exzellenten Hochtonhorn TL 16 H 8 Ohm ist eine Lautsprecherkombination entstanden, die den unüberbrückbar erscheinenden Gegensatz zwischen HiFi- und Profiboxen aufhebt. Wir empfehlen als Grundeinstellung folgende Einstellung der Pegelregler:
Hochton: -4 dB; Mittelton: -4 dB
Durch die Ergänzung einer Impedanzlinearisierung in der Frequenzweiche ist die MONITOR 890 MK II / TL jetzt noch besser für den Betrieb auch an kritischen Verstärkern (z.B. Röhrenendstufen) geeignet.

Dieser Bauvorschlag enthält das Mitteltonhorn TL 300 MH (Material: Buche Multiplex). Er kann auch mit dem Horn M 300 (Material: MDF roh) bestückt werden und ist dann auch als Komplettbausatz erhältlich (siehe MONITOR 890 MK II ). Akustisch sind beide Versionen identisch.
Nicht mehr im Programm.

Bestückungsliste für 1 Box

Hochtonhorn:
TL 16 H 8 Ohm
1 Stück
Mitteltontreiber:
DR 45 N 8 Ohm
1 Stück
Adapter:
1 Stück
Horn:
TL 300 MH (Buche Multiplex)
1 Stück
Boxenfüße:
Buche gewachst
3 Stück
Tieftöner:
TIW 360 8 Ohm
2 Stück
Fertigweiche "Monitor 890 MK II"
Pegelregler:
2 Stück
Anschlussklemme:
2 Stück
Dämpfungsmaterial
7 Beutel
Spezial-Holzschrauben:
5 x 30 mm
16 Stück
Holzschrauben:
4 x 20 mm
8 Stück
Senkkopfschrauben
3,5 x 25 mm
8 Stück
Kabel
2 x 2,5 mm2
3,5 m
2 x 1,5 mm2
3,5 m

Technische Daten

Nennbelastbarkeit
60 W
Musikbelastbarkeit
900 W
Nennimpedanz Z
4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB)
30 - 35000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel
94 dB (1 W / 1 m)
Trennfrequenz
800 / 7500 Hz
Gehäuseprinzip
Nettovolumen
180 l
Außenmaß Höhe
1070 mm
Außenmaß Breite
688 mm
Außenmaß Tiefe
508 mm

Amplituden- und Impedanzfrequenzgang

Empfohlenes Zubehör

High End Terminal
4 Stück
Adapterkabel
1 Paar
Spezial-Holzschrauben:
5 x 30 mm
24 Stück
Eine Gehäusezeichnung der Monitor 890 MK II / TL mit High End-Terminal ist auf Anfrage bei VISATON erhältlich.

Presse

Auszug aus STEREO

Die Monitor 890 MK II hat den idealerweise nicht zu kleinen Hörraum auch bei leiseren Pegeln souverän im Griff. Das ausgezeichnete Mitteltonhorn läßt beispielsweise Gesangsstimmen oder Naturinstrumente bei voller Durchzeichnung ohne jede Giftigkeit erklingen. Die ganze Skala tonaler Feinheiten wird für ein Hornsystem frappierend differenziert aufgelöst, zudem mit einer Klarheit und dynamischer Kontur, die weniger effizienten Wandlern fehlt. Erfreulicherweise läßt sich auch das Hochtonhorn bei geschickter Pegeleinstellung nicht als Fragment heraushören und integriert sich ansatzlos in das phänomenal durchsichtige Klangbild. " Die Kombination aus purer Kraft und feingeistigen Manieren macht deshalb für mich die besondere Anziehungskraft der Monitor 890 MK II aus."

Testurteil: ausgezeichnet

Auszug aus Selbst ist der Mann 10/2003

Den benötigten Platz und einen toleranten Lebenspartner vorausgesetzt, können wir dieses Kleinod großer Boxenbaukunst jedem Liebhaber fetzigen Gitarrenrocks bis hin zu einfühlsamen Rythm & Blues wärmstens ans Herz legen. Obwohl der Monitor auch bei klassischer Musik und kleinem Pegel nicht versagte, liegt seine große Stärke eindeutig in der exzellenten Darstellung live-haftiger Ereignisse, temperamentvoll, dynamisch, gut.