Luftspalt

Im Luftspalt bewegt sich die Schwingspule und stellt das benötigte Magnetfeld bereit. Der Luftspalt sollte möglichst knapp bemessen sein. Je geringer die Distanz zwischen den Spaltwänden ist, desto größer ist die magnetische Induktion und damit der Wirkungsgrad. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Fertigungstoleranzen.