Haben Sie Fragen?

ALTO I

Art. No. 5966
305,83 €*
*Bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise für Privatkunden.

Bauanleitung

Explosionszeichnung

Aufbau

Um den Gehäuseaufbau so einfach wie möglich zu halten, haben wir auf die im Foto dargestellten angefasten Kanten der Gehäusefront verzichtet. Soll die umlaufende Frontfase trotzdem ausgeführt werden, gilt folgender Hinweis:

Winkel der Fase: 30°
Breite der Fase: 10 mm

Das Gehäuse besteht aus geraden auf Stoß verleimten Brettern, was den Aufbau denkbar einfach macht. Zuerst werden die einzelnen Platten (siehe Zuschnittliste), gemäß der Zeichnung auf Stoß verleimt und während der Abbindzeit des Holzleims mit Schraubzwingen oder Paketklebeband fixiert. Nachdem das Gehäuse dann komplett aufgebaut ist, werden die Ausschnitte für Lautsprecher, Bassreflexrohre und Anschlussterminals mit einer Stichsäge ausgesägt. Der letzte Arbeitsgang ist die Oberflächenbearbeitung, also Lackieren, Furnieren oder Bekleben.

Bedämpfung

Zur Bedämpfung der Box werden zwei Matten Dämpfungsmaterial durch den Bassausschnitt in das Gehäuse gestopft. Jede Matte wird hierzu einmal quer und einmal längs gefaltet und so in die Box gestopft, dass der Bereich hinter den Bassreflexrohren frei bleibt und das restliche Volumen des Gehäuses locker gefüllt ist.

Zuschnittliste für 1 Box

Teile
Maße (mm)
Anzahl
Material: 19 mm Spanplatte oder MDF
Front und Rückwand
342 x 192
2
Seitenwände
380 x 230
2
Deckel und Boden
230 x 192
2

Gehäusezeichnung

Frequenzweiche

Presse

Auszug aus Klang&Ton

"Die ALTO I ist ein sehr spritziges Böxchen speziell für Popmusik." "Hier gelingt ihr eine Lebendigkeit und Spritzigkeit, mit der man sehr zufrieden sein kann."

Preis-/Leistungsverhältnis: sehr gut

Haben Sie Fragen?

Kontakt