Haben Sie Fragen?

EXPERIENCE V 20

Art. No. 5965
922,25 €*
*Bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise für Privatkunden.

Bauanleitung

Explosionszeichnung

Aufbau

Wie in der Zeichnung zu erkennen ist, besteht die EXPERIENCE V 20aus geraden auf Stoß verleimten Brettern. Die Innenkonstruktion der Box sieht ein Mitteltongehäuse und drei Versteifungsbretter vor. Die in der Zeichnung mit "1" gekennzeichneten Versteifungsbretter haben jeweils drei Ausschnitte und bilden gleichzeitig Decke und Bodenplatte für das Mitteltongehäuse. Das mit "2" gekennzeichnete Brett hat vier Ausschnitte und stellt das untere Versteifungsbrett dar. Die Versteifungsbretter haben die gleiche Funktion wie die in anderen Bauvorschlägen vorgesehenen Lattenkreuze, nämlich die Stabilisierung paralleler Wände. Zur Kabeldurchführung sind 3 Bohrungen mit 8 mm in der Rückwand des Mitteltongehäuses nötig. Anschließend müssen diese gut abgedichtet werden. Die beiden 73 mm Ausschnitte in der Schallwand dienen zur Aufnahme der Bassreflexrohre, und in den rechteckigen Ausschnitt der Rückwand wird das Anschlussterminal eingesetzt. Die Platine der Frequenzweiche wird an die Wand hinter dem unteren Bassausschnitt befestigt.

Bedämpfung

Eine Matte Dämpfungsmaterial kommt in das Mitteltongehäuse, und die restlichen Matten werden gerollt bzw. gefaltet und so im Gehäuse verteilt, dass lediglich der Bereich direkt hinter den beiden Bassreflexrohren frei bleibt. Um ein späteres Verrutschen der Matten zu verhindern, sollten diese in den Ausschnitten der Versteifungsbretter festgeklemmt werden.

Zuschnittliste für 1 Box

Teile
Maße (mm)
Anzahl
Material: 19 mm Spanplatte oder MDF
Front und Rückwand
300 x 1300
2
Seitenwände
322 x 1300
2
Deckel und Boden
322 x 262
2
Versteifung
322 x 262
3
Mittelton Rückwand
400 x 143
1
Mittelton Seitenwand
400 x 119
1

Gehäusezeichnung

Frequenzweiche

Presse

Auszug aus Stereoplay

Die Experience V 20 war "die einzige im Testfeld, die so richtig kernigen Tiefbaß abstrahlen konnte. Die Experience V 20 bot aber nicht nur Muskeln, sondern auch eine mitreißende Lebendigkeit, die im Testfeld einzigartig war." "Der VISATON Experience V 20 gebührt höchste Anerkennung, denn noch nie gab es zu so einem vergleichsweise bescheidenen Preis so viel Hörvergnügen."

Einstufung: absolute Spitzenklasse III Klang: herausragend Fazit: "Die Qualität einer Sensation"/ Testsieger

Haben Sie Fragen?

Kontakt