Ausschwingen

Wird eine Membran durch einen kurzen Impuls angestoßen, kommt sie nicht sofort wieder zur Ruhe. Sie schwingt noch mit einer Resonanzfrequenz eine kurze Zeit aus, was natürlich unerwünscht ist. Wie lange ein solcher Ausschwingvorgang dauert, hängt von der Dämpfung der jeweiligen Resonanzfrequenz ab.