Q-Faktoren

Q-Faktoren sind Gütefaktoren und beschreiben die Dämpfungsverluste in einem Schwingsystem. Für Lautsprecher unterscheidet man nach Thiele und Small drei Q-Faktoren: 1. den mechanischen Q-Faktor Qms, der die mechanische Reibung, z.B. durch Sicke und Zentriermembran, erfaßt. 2. den elektrischen Q-Faktor Qes, der die bei niederohmiger Ansteuerung entstehende Dämpfung des Magnetfeldes beschreibt. 3. den Gesamt-Q-Faktor, der die beiden Einzelfaktoren Qms und Qes enthält. Weitere Q-Faktoren werden für die Gehäuseberechnung verwendet.