ALTO III C

Art. No. 5972
511,70
(Paar)

Explosionszeichnung

Aufbau

Das Gehäuse ist aus geraden, auf Stoß verleimten Brettern konstruiert und ist somit recht unkompliziert. Die beiden Platten für das geschlossene Volumen des Mitteltongehäuses werden vor dem Einleimen der letzten Seitenwand im Gehäuseinneren eingebaut. Vorher werden in das hintere Brett noch zwei 8-mm-Löcher für die Durchführung der Anschlussleitungen gebohrt. Diese müssen anschließend gut abgedichtet werden. Die Frequenzweiche wird an die Rückwand hinter dem oberen Bassausschnitt montiert.

Bedämpfung

Zur Bedämpfung der Box wird eine halbe Matte in das Mitteltongehäuse gestopft, der Rest in das Bassgehäuse. Jede Matte wird hierzu einmal quer und einmal längs gefaltet und so in die Box gestopft, dass der Bereich hinter dem Bassreflexrohr frei bleibt und das restliche Volumen des Gehäuses locker gefüllt ist.

Zuschnittliste für 1 Box

Teile
Maße (mm)
Anzahl
Material: 19 mm Spanplatte oder MDF
Deckel und Boden
192 x 262
2
Seitenwände
262 x 1000
2
Front und Rückwand
230 x 1000
2
MT-Rückwand
192 x 250
1
MT-Querwand
192 x 70
1

Gehäusezeichnung

Frequenzweiche