Wirkanteil

Je größer der Wirkanteil des Strahlungswiderstandes ist, um so mehr Schall wird angestrahlt. Bei tiefen Frequenzen überwiegt der Blindanteil, bei höheren Frequenzen überwiegt dann der Wirkanteil. Bei tiefen Frequenzen steigt der Wirkanteil des Strahlungswiderstandes proportional dem Quadrat der Frequenz an. Diese Tatsache ist sehr wichtig für das Verständnis, wie der Frequenzgang eines Lautsprechers zustande kommt.