Haben Sie Fragen?

CP 13 - 4 Ohm

Art. No. 4454
Sehr kleine 13 mm (0,5") Hochtonkalotte mit Polycarbonat-Membran, ferrofluidgekühlter Schwingspule und sehr linearem Frequenzgang. Spritzige Höhen, hervorragendes Rundstrahlverhalten. Für den Einsatz in 2- oder 3-Wege Systemen kleiner und mittlerer Leistung oder als Zusatzhochtöner; Einbau- oder Aufbaumontage möglich, insbesondere dort, wo wenig Platz zur Verfügung steht (z. B. Spiegeldreieck, Türgriff).Zubehör: Inklusive Montagering zum Einbau und Anschlusskabel.
*Bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise für Privatkunden. Auf Anfrage erhalten Sie die Industriepreise.
Technische Daten
Zeichnung
Amplituden- und Impedanzfrequenzgang
Richtdiagramm
Nennimpedanz Z 4 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB) 1700–22000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel 86 dB (1 W/1 m)
Abstrahlwinkel (−6 dB) 180°/8000 Hz
Resonanzfrequenz fs 2400 Hz
Magnetische Induktion 0,8 T
Magnetischer Fluss 65 µWb
Schwingspulendurchmesser 13 mm
Wickelhöhe 1,5 mm
Schallwandöffnung 33,5 mm
Gewicht netto 0,033 kg
Gleichstromwiderstand Rdc 3,3 Ohm
Schwingspuleninduktivität L 0,4 mH
Musikbelastbarkeit mit Hochpassfilter 100 W (12 dB/Okt.; 6000 Hz)
Nennbelastbarkeit mit Hochpassfilter 60 W (12 dB/Okt.; 6000 Hz)

Bestückung / Zubehör:

NANO SAT

NANO heißt das Miniatur-Klangwunder von VISATON. Das mit kleinsten Satelliten ausgestattete System klingt ohne Kompromisse wie eine wesentlich größere Standbox. Der als Dipol ausgelegte Hochtonbereich erzeugt im Zusammenspiel mit Mitten und Bass ein ausgesprochen luftiges Klangbild. Ein ausgeglichener Frequenzgang über den gesamten Frequenzbereich, bei dieser Art von Systemen bisher kaum erreicht, stellt eine weitere Besonderheit des NANO-Systems dar.

Die winzigen Satelliten kann man nur als wohnraumfreundlich bezeichnen, da sie selbst im kleinsten Regal unterzubringen sind. Der mit dem bekannten High-End-Chassis GF 200 ausgestatte Subwooferhingegen verschwindet einfach versteckt in einer Ecke.

Das eingebaute Bassreflexrohr BR 25.50 trägt mit seiner strömungsgünstig gekrümmten Trompetenöffnung zum guten Gesamtklang bei. Durch eine 18 dB-Filterung bei einer Trennung von 150 Hz kann der Subwoofer nicht geortet werden. Ein Hochpass und eine Reflexabstimmung ermöglichen eine beeindruckende Dynamik der winzigen magnetisch geschirmten Satelliten. Diese können damit auch als Centerspeaker oder Surround-Lautsprecher für Dolby Surround im privaten Heimkinobereich genutzt werden.

Ein Komplettbausatz zu diesem Bauvorschlag ist z.B. bei www.vc-mailorderservice.de erhältlich.

VOX 80

Der kleinste Spross der VOX-Serie lehnt sich in seinen Proportionen an die großen Modelle an. Das Format der VOX 253 wurde etwa um den Faktor 3 verkleinert. Auch das Bestückungskonzept mit zwei Mitteltönern und einem seitlichen Tieftöner entspricht den anderen VOX-Versionen. Zwei 5 cm Breitbänder FRWS 5 R - 8 Ohm passen perfekt in die Schallwand und arbeiten hier als Mitteltöner. Der kleine Hochtöner CP 13 - 4 Ohm erweitert die bereits gute Hochtonwiedergabe der FRWS 5 R - 8 Ohm nach oben. Als Tieftöner kommt ebenfalls ein Breitbänder, der F 8 SC - 8 Ohm, zum Einsatz.

Um dem Anspruch gerecht zu werden, in die VOX-Serie aufgenommen zu werden, wurde die Frequenzweiche genauso sorgfältig auf die ausgewählten Chassis abgestimmt wie bei den großen Modellen.

Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen. Die VOX 80 glänzt optisch wie akustisch z.B. auf jedem Schreibtisch als Computerlautsprecher.

Die VOX 80 ist mit einer Leistung von 20/30 Watt belastbar. In der Praxis als PC-Box wird diese Leistung allerdings nicht annähernd benötigt. Mit einem Watt erzeugt die VOX 80 am Arbeitsplatz ca. 80 dB, beide Boxen zusammen also 86 dB. Das ist sehr laut. Ein Miniverstärker wie der Visaton AMP 2.2 oder der AMP 2.2 LN dürfte also für die meisten Anwendungen völlig ausreichend sein.

Art. No. 5940

Suchen Sie nach einer maßgeschneiderten Lösung?

Kontakt