Haben Sie Fragen?

B 80 - 8 Ohm

Art. No. 1261
8 cm (3,3") High-End-Breitband-Lautsprecher mit hervorragend ausgeglichenem Übertragungsverhalten. Durch das Zusammenspiel der beschichteten Papiermembran, der hinterlüfteten Zentrierspinne, dem Phaseplug, sowie dem sehr starken, aber gleichzeitig leichten Neodymantrieb konnte ein äußerst ausgeglichener Frequenzgang mit sehr geringen Verzerrungen und mechanischen Verlusten geschaffen werden. Der B 80 - 8 Ohm ist ideal einsetzbar für kleine High-End-Regalboxen oder als Mittelhochtöner in hochwertigen Mehrwegkombinationen.
*Bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise für Privatkunden. Auf Anfrage erhalten Sie die Industriepreise.
Technische Daten
Zeichnung
Amplituden- und Impedanzfrequenzgang
Richtdiagramm
Membrannachgiebigkeit Cm 0,87 mm/N
Nennbelastbarkeit 30 W
Musikbelastbarkeit 50 W
Nennimpedanz Z 8 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB) 80–20000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel 85 dB (1 W/1 m)
Abstrahlwinkel (−6 dB) 119°/4000 Hz
Maximaler linerarer Hub 2,2 mm
Resonanzfrequenz fs 110 Hz
Magnetische Induktion 1,17 T
Magnetischer Fluss 290 µWb
Obere Polplattenhöhe 3 mm
Schwingspulendurchmesser 25 mm
Wickelhöhe 7,5 mm
Schallwandöffnung 89 mm
Gewicht netto 0,32 kg
Gleichstromwiderstand Rdc 6,6 Ohm
Mechanischer Q-Faktor Qms 6,53
Elektrischer Q-Faktor Qes 0,69
Gesamt-Q-Faktor Qts 0,63
Äquivalentes Luftnachgiebigkeitsvolumen Vas 1,8 l
Effektive Membranfläche Sd 38,5 cm²
Dynamische bewegte Masse Mms 2,8 g
Antriebsfaktor Bxl 4,15 Tm
Anschlüsse 5,2 x 0,5 mm (+)/2,8 x 0,5 mm (-)

Bestückung / Zubehör:

ZYKLOP

Ziel der Visaton-Ingenieure war es, eine Lautsprecherbox zu entwickeln, die sich sowohl vom Design als auch vom Klangbild von den bekannten Produkten loslöst. Der Name „Zyklop“ stammt ursprünglich aus der griechischen Mythologie und bezeichnet kraftvolle Gestalten mit einem außergewöhnlichen Merkmal, einem einzelnen Auge auf der Stirn. Dieses prägnante Detail wurde bei der Zyklop in Form des High-End Breitbänders B 80 - 8 Ohm umgesetzt und durch die erhobene Position vom zweiten Teil des Gehäuses separiert. Der kraftvolle Auftritt wird durch den extrem hubfreudigen High-End Tieftöner TIW 200 XS - 8 Ohmdargestellt.

Die sechseckige Gehäuseform führt eine Einordnung in konventionelle Kategorien schnell ad absurdum, folgt dabei jedoch funktionellen Gesichtspunkten: Während die schlanke Schallwand sich angenehm in den Wohnraum einfügt, schafft die Gehäuseform dennoch ausreichend Stabilität und Volumen für eine beeindruckende Basswiedergabe und setzt auch freistehend optische Akzente.

Akustisch zeichnet sich die Zyklop durch einen homogenen und Visaton-typisch sehr linearen Frequenzgang aus. Der eingesetzte Breitbänder B 80 - 8 Ohm sorgt ab einem Übernahmebereich von etwa 270 Hz für eine hohe Detailtreue, sowie einer präzises Mittel- und Hochtonwiedergabe, ohne überspitzt zu wirken. Grund hierfür ist vor allem die Tatsache, dass der gesamte Stimmbereich von nur einem Lautsprecher wiedergegeben wird.

Für eine anspringende Lebendigkeit und ein notwendiges Fundament sorgt der High-End Tieftöner TIW 200 XS - 8 Ohm in Verbindung mit einem ausgeklügelten Bassreflexsystem. Das als Kanal ausgeführte Bassreflexsystem sitzt trickreich zwischen den beiden Lautsprecherchassis und dient gleichzeitig als Abstandshalter zwischen den beiden Gehäusen. Die beachtliche untere Grenzfrequenz von 30 Hz sieht man der doch recht kompakten Zyklop wahrlich nicht an. Durch die perfekt angepasste Weichenabstimmung bietet sie jedoch mehr als genug Raum für reichlich Leistungsreserven, ohne hierbei an Detailtreue zu verlieren.

Art. No. 5991

Suchen Sie nach einer maßgeschneiderten Lösung?

Kontakt